- Anzeige -

Stadt­mar­ke­ting Sun­dern legt neu­es Wan­der­book­let vor – Unter­wegs ohne Ver­lau­fen

Sun­dern. Coro­na ver­än­dert vie­les, so auch das Frei­zeit­ver­hal­ten der Sun­derner Bür­ge­rin­nen und Bür­ger. Wer frü­her ger­ne in Bay­ern, Tirol oder ande­ren Orten gewan­dert ist, hat in den ver­gan­ge­nen Wochen die Regi­on vor der eige­nen Tür für sich ent­deckt. Neben der im letz­ten Jahr aktua­li­sier­ten Wan­der­kar­te von Sun­dern ist auch das Wan­der­book­let der Stadt­mar­ke­ting Sun­dern eG ein heiß begehr­ter Beglei­ter durch die 16 Ort­schaf­ten Sun­derns.

Beglei­ter durch 16 Ort­schaf­ten

Die­ses hand­li­che und aus­sa­ge­kräf­ti­ge Wan­der­book­let hat auch wei­ter­hin Bestand, wird nun jedoch im Stadt­mar­ke­ting-Büro ersetzt durch ein neu­es Book­let mit 17 neu­en Orts-Rund­wan­der­we­gen und 4 The­men-Rund­wan­der­we­gen. Dem Stadt­mar­ke­ting-Team war es auch dies­mal wie­der wich­tig, alle Ort­schaf­ten zu berück­sich­ti­gen und bie­tet des­halb wie­der in allen Orten schö­ne und bes­tens aus­ge­schil­der­te Rund­wan­der­we­ge an. Das Erwan­dern der Wege und die Text­ge­stal­tung hat erneut Bar­ba­ra Geu­ecke mit vie­le Lei­den­schaft über­nom­men

Erwan­dern mit Lei­den­schaft

„Der Wan­der­gast von heu­te stellt beson­de­re Anfor­de­run­gen an sei­ne Wan­der­stre­cke und hat ande­re Bedürf­nis­se als noch vor ein paar Jah­ren. So möch­te der  Gast von heu­te fast „an die Hand genom­men wer­den“ und wünscht sich aus­ge­ar­bei­te­te Rou­ten mit Insi­der­tipps und eine Wan­der­mar­kie­rung, bei der es kein Ver­lau­fen mehr gibt“, meint Bar­ba­ra Geu­ecke. Wan­de­rer fin­den des­halb zu jeder gewünsch­ten Rou­te neben einer Beschrei­bung und einer infor­ma­ti­ven Kar­te Infor­ma­tio­nen zu Park­mög­lich­kei­ten, Stre­cken­län­ge, Höhen­me­ter, Weg­be­schaf­fen­heit, Ein­kehr­mög­lich­keit und Sehens­wür­dig­kei­ten. Die im Book­let vor­ge­stell­ten Wan­de­run­gen sind sowohl für Ein­stei­ger als auch für Fort­ge­schrit­te­nen geeig­net.

SMS-Mit­ar­bei­te­rin Bar­ba­ra Geu­ecke hat die Wan­der­rou­ten für das neue Book­let schon getes­tet. Foto: SMS

Ein­stei­ger und Fort­ge­schrit­te­ne

Mit 3,6 km Län­ge ist der Ster­nen­weg in Mein­ken­bracht der kür­zes­te und ein­fachs­te Wan­der­weg. Wer ein­fach Wege mit schö­ner Aus­sicht und ohne gro­ße Anstren­gun­gen schätzt, der soll­te unter ande­rem den Wan­der­tipp 2 in Alten­hell­feld erkun­den. Her­aus­for­de­run­gen, auch für ver­sier­te Wan­de­rer, bie­tet unser The­men­wan­der­weg 2 „Rund um Endorf“. Die 6‑Stun­den-Ruck­sack-Wan­de­rung auf 19 km weist einen Höhen­un­ter­scheid von 452 m auf. Die­ser Weg hat es wirk­lich in sich, doch als Beloh­nung win­ken dazu an jeder neu­en Weg­bie­gung unver­gess­lich schö­ne Aus­bli­cke. So fin­det jeder Wan­de­rer die für sich pas­sen­de Wan­der­rou­te oder geht gleich alle ange­bo­te­nen Wege ein­mal ab.

Pas­sen­de Wan­der­rou­ten ohne Ver­lau­fen

Dank einer Teil­fi­nan­zie­rung durch Wer­be­an­zei­gen kann die Stadt­mar­ke­ting Sun­dern eG die Wan­der­tipps kos­ten­los an alle Inter­es­sier­ten her­aus­ge­ben. „Soll­ten Sie Spaß am Wan­dern und Lust auf das neue Book­let „Wan­der­tipps“ haben, dann kom­men Sie ger­ne im Stadt­mar­ke­ting-Büro vor­bei. Hier liegt Ihr Exem­plar für Sie bereit!“, heißt es beim Team der SMS.

Absa­ge der Ver­an­stal­tun­gen wegen Coro­na

Erst­mals nach über 20 Jah­ren wird es in Sun­dern kein von der Stadt­mar­ke­ting Sun­dern eG orga­ni­sier­tes Stadt­fest geben kön­nen. Auch der sehr belieb­te Volks­bank-Däm­mer­schop­pen, der schon kom­plett geplant war, fällt Coro­na zum Opfer. Das Team der Stadt­mar­ke­ting-Sun­dern eG bedau­ert die Absa­gen sehr, rich­tet ihr Haupt­au­gen­merkt in die­sen Zei­ten jedoch ver­mehrt auf die The­men Mar­ke­ting und Wer­bung.

Öff­nungs­zei­ten wie­der wie gewohnt

Das Büro der Stadt­mar­ke­ting Sun­dern eG ist ab 18.05.2020 wie­der zu den bekann­ten Öff­nungs­zei­ten (Mo. – Fr. 9 – 13 und 14 – 17 Uhr) erreich­bar.

(Text und Foto: Stadt­mar­ke­ting Sun­dern eG)

Tei­len Sie die­sen Bei­trag oder unter­stüt­zen Sie unse­re jour­na­lis­ti­sche Arbeit via Paypal:

Beitrag kommentieren:

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

- Anzeige -
Anzeige
- Anzeige -

Kontakt zur Redaktion

redaktion@blickpunktASM.de