- Anzeige -

„Stadtkrug“ geehrt für „Sängerlust“ – Bewirtung

Heinz - Bernd Schulte vom Kreischorverband Arnsberg ( 2. v. l.) überreichte die Plakette an den stolzen Stadtkrug-Gastwirt Bernd Wachowiak (Mitte). (Foto: Sängerlust)
Heinz – Bernd Schul­te vom Krei­schor­ver­band Arns­berg ( 2. v. l.) über­reich­te die Pla­ket­te an den stol­zen Stadt­krug-Gast­wirt Bernd Wachowi­ak (Mit­te). (Foto: Sängerlust)

Sun­dern. Dem Sun­derner Gast­hof „Stadt­krug“ wur­de eine beson­de­re Ehre zuteil: Das lang­jäh­ri­ge Ver­eins­lo­kal des Män­ner­chors „Sän­ger­lust“ wur­de vom Chor­ver­band NRW offi­zi­ell zum „Gast­haus für Chö­re“ ernannt.

Repräsentative Plakette als Gütesiegel

Heinz-Bernd Schul­te, Vor­sit­zen­der des Krei­schor­ver­ban­des Arns­berg, bezeich­ne­te die Ehrung mit Pla­ket­te und Urkun­de als „größ­te Aus­zeich­nung, die man als Ver­eins­lo­kal für Chö­re erlan­gen kann“. Seit 1986 dient der Sun­derner Tra­di­ti­ons­gast­hof dem Män­ner­chor Sän­ger­lust als Aus­tra­gungs­ort für wöchent­li­che Pro­ben und sons­ti­ge Ver­samm­lun­gen. „Ich bin seit 1987 dabei und kann mir eigent­lich kei­ne bes­se­re Loka­li­tät für unse­re Bedürf­nis­se vor­stel­len“, so Sän­ger­lust-Vor­sit­zen­der Bern­hard Lüb­ke. Er freue sich über vie­le wei­te­re schö­ne Aben­de in der gemüt­li­chen Umge­bung des Gast­ho­fes. Um das beson­de­re Güte­sie­gel ver­lie­hen zu bekom­men, müs­se man „über län­ge­re Zeit“ der offi­zi­el­le Ver­eins­gast­hof für einen Chor sein, erklär­te Heinz-Bernd Schul­te. Gast­wirt Bernd Wachowi­ak kann die hoch­wer­ti­ge und reprä­sen­ta­ti­ve Pla­ket­te nun am Ein­gang befes­ti­gen und die­se so als Qua­li­täts­sie­gel für den Stadt­krug nut­zen. Die Gast­wirt­fa­mi­lie Wachowi­ak zeig­te sich bei der Ehrung beson­ders gerührt – und zur Fei­er des Tages gin­gen sämt­li­che Geträn­ke „aufs Haus“.  Zum Dank san­gen die knapp drei­ßig Sän­ger unter Lei­tung von Oxa­na Kili­an zum Abschluss ein Bier­lied und genos­sen anschlie­ßend – wie gesang­lich vor­ge­tra­gen – „das schäu­men­de Nass“.

Teilen Sie diesen Beitrag oder unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit via Paypal:

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

- Anzeige -
Anzeige
- Anzeige -

Kontakt zur Redaktion

redaktion@blickpunktASM.de