- Anzeige -

Stadt­bü­che­rei Mesche­de plant mit Schlie­ßung bis zunächst 9. Janu­ar 2021

Mesche­de. Die Stadt­bü­che­rei Mesche­de ist wei­ter für den all­ge­mei­nen Publi­kums­be­trieb geschlos­sen. Die Schlie­ßung dau­ert zunächst bis Sams­tag, 9. Janu­ar 2021. Die Leih­fris­ten aller bereits ent­lie­he­nen Medi­en wur­den pau­schal vom Büche­rei­team bis Diens­tag, 2. Febru­ar 2021, ver­län­gert. Das teilt die Pres­se­stel­le der Stadt Mesche­de mit.

Rück­ga­be bereits ent­lie­he­ner Medi­en pau­schal verlängert

Wei­ter­hin genutzt wer­den kann die digi­ta­le Zweig­stel­le der Stadt­bü­che­rei, die Onleihe24. Die­se ist rund um die Uhr und an allen Tagen des Jah­res über www.onleihe24.de erreich­bar. Dort kön­nen Inha­be­rin­nen und Inha­ber eines Lese­aus­wei­ses der Büche­rei jeder­zeit digi­ta­le Medi­en aus­lei­hen und auf ihrem e- book-Rea­der, Smart­pho­ne oder Tablet-PC nutzen.

Mehr Infor­ma­tio­nen zur Onlei­he gibt es auf der Home­page der Stadt­bü­che­rei unter www.meschede.de/stadtbuecherei oder unter www.onleihe24.de.

(Quel­le: Pres­se­stel­le Stadt Meschede)

Tei­len Sie die­sen Bei­trag oder unter­stüt­zen Sie unse­re jour­na­lis­ti­sche Arbeit via Paypal:

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

- Anzeige -
Anzeige
- Anzeige -

Kontakt zur Redaktion

redaktion@blickpunktASM.de