- Anzeige -

Sta­bi­les Infek­ti­ons­ge­sche­hen in Sun­dern: SAE tagt nur noch bei Bedarf

Sun­dern. Mit der Ände­rung der Coro­na­schutz­ver­ord­nung am ver­gan­ge­nen Mon­tag sind die Kon­takt­be­schrän­kun­gen durch die Lan­des­re­gie­rung wei­ter gelo­ckert wor­den. Das Infek­ti­ons­ge­sche­hen in Sun­dern ist sta­bil: Der­zeit gibt es nur eine Erkran­kung. Das hat auch Aus­wir­kun­gen auf den Stab für außer­ge­wöhn­li­che Ereig­nis­se (SAE) der Stadt Sun­dern, teilt der Lei­ter des Sta­bes in einer Infor­ma­ti­on an die Öffent­lich­keit mit.

Tagun­gen nur noch auf Bedarf

Ste­phan Urny, Lei­ter des SAE: „Wir haben daher beschlos­sen, nicht mehr regel­mä­ßig zu tagen, son­dern bei Bedarf zusam­men­zu­kom­men. Die Infek­ti­ons­zah­len in Sun­dern wer­den täg­lich ana­ly­siert. Ein enger Kon­takt zum Kri­sen­stab des Hoch­sauer­land­kreis ist sicher­ge­stellt. Soll­ten sich die Neu­erkran­kun­gen erhö­hen wird die Stabs­ar­beit sofort wie­der aufgenommen“.

Jeder­zeit im Standby

Eine wei­te­re Ände­rung ist auf der Coro­na-Inter­net­sei­te der Stadt Sun­dern zu sehen: Die Zah­len der infi­zier­ten Per­so­nen im Stadt­ge­biet wer­den nicht mehr mit Tages­da­tum und Uhr­zeit auf­ge­führt. Auch das hat mit den sta­bi­len Infek­ti­ons­zah­len in Sun­dern zu tun – Ände­run­gen wer­den nun lau­fend gepflegt, ohne den Ver­weis dar­auf, zu wel­cher Uhr­zeit sie aktua­li­siert wurden.

Wei­ter­hin Hin­wei­se über Internet

Infor­ma­tio­nen zum The­ma Coro­na-Virus gibt es es aber wei­ter­hin immer aktu­ell auf der Home­page der Stadt Sun­dern: https://www.sundern.de/aktuelles/corona-virus/. Dort sind auch Links zum Robert Koch-Insti­tut (FAQ), zum NRW-Gesund­heits­mi­nis­te­ri­um und zur Bun­des­zen­tra­le für gesund­heit­li­che Auf­klä­rung zu fin­den. „Bit­te infor­mie­ren Sie sich hier fort­lau­fend“, rät Ste­fan Urny vom SAE. Auch der SAE wer­de fort­lau­fend über die Lage infor­mie­ren, heißt es in der Mitteilung.

Tei­len Sie die­sen Bei­trag oder unter­stüt­zen Sie unse­re jour­na­lis­ti­sche Arbeit via Paypal:

Beitrag kommentieren:

Eine Antwort

  1. Wenn die Zah­len wei­ter so stei­gen dann wird wohl in kür­zes­ter Zeit der Stab für außer­ge­wöhn­li­che Ereig­nis­se wie­der tagen. Ist der Stab für außer­ge­wöhn­li­che Ereig­nis­se auch ohne Bür­ger­meis­ter zur Zeit handlungsfähig?

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

- Anzeige -
Anzeige
- Anzeige -
- Anzeige -

Kontakt zur Redaktion

redaktion@blickpunktASM.de

Adventskalender-Gewinnspiel

Machen Sie mit beim Adventskalender-Gewinnspiel des Blickpunkts. Hinter 24 Türchen verstecken sich Preise im Gesamtwert von über 3.500 Euro, die täglich unter allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern verlost werden. Und am 24. Dezember wartet der Hauptpreis auf Sie: ein brandneues Apple iPhone 12 vom Systemhaus Hartmann in Sundern.

So einfach nehmen Sie an unserem Gewinnspiel teil:

1. Sie registrieren sich für unseren kostenlosen Blickpunkt-Newsletter und erhalten ab dem kommenden Jahr ausgesuchte Inhalte aus unserer Region per E-Mail.

2. Sie abonnieren unsere Facebook-Seite und teilen den täglich aktuellen Beitrag unseres Adventskalender-Gewinnspiels (optional).