- Anzeige -

Sprechzeit der Beschwerdestelle

Arns­berg. Die Beschwer­de­stel­le der Stadt Arns­berg bie­tet an jedem Mon­tag und Don­ners­tag von 8 bis 12 Uhr eine Sprech­zeit im Amt für Grundsicherung/Jobcenter, Lan­ge Wen­de 42, 59755 Arns­berg, an. Der Zugang erfolgt über die Info­stel­le. Außer­halb die­ser Zei­ten ist die Beschwer­de­stel­le wie gewohnt im Rat­haus, Rat­haus­platz 1, Raum 119 zu finden.

Teilen Sie diesen Beitrag oder unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit via Paypal:

Eine Antwort

  1. Sehr geehr­te Damen und Herren,

    Bit­te erklä­ren Sie mir mal, war­um Män­ner von der Feu­er­wehr mit der Dreh­lei­ter oder ande­ren Ein­satz­fahr­zeu­ge zum Ein­kau­fen fah­ren. Die­ses habe ich schon des Öfte­ren beobachtet,zum Bei­spiel bei Lidl oder am 17.10 bei Net­to zwi­schen 08:15 und 08:30 Uhr. Ver­su­chen sie nicht mir zu erklä­ren, dass die Leu­te ein­satz­be­reit sein müs­sen, wenn die­ses der Fall wäre, wür­den die Fahr­zeu­ge min­des­tens mit zwei Mann besetzt sein. Wenn es zum Ein­satz kom­men wür­de, dau­ert es mit sicher­heit län­ger da die Män­ner erst aus dem Laden müs­sen zur Wache fah­ren und dann zum Einsatzort.so geht kost­ba­re Zeit verloren.Und außer­dem kön­nen die Män­ner ihre Pri­vat­fahr­zeu­ge benut­zen und nicht die Steu­er­gel­der der Bür­ger ferschwenden.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

- Anzeige -
Anzeige
- Anzeige -

Kontakt zur Redaktion

redaktion@blickpunktASM.de