von

Sper­run­gen für Nehei­mer Schüt­zen­fest

Neheim. Von die­sem Frei­tag, 16. August, bis ein­schließ­lich zum kom­men­den Mon­tag, 19. August, fin­det das Nehei­mer Schüt­zen­fest statt. Zu die­sem Anlass wer­den vie­le ver­schie­de­ne Ver­kehrs­si­che­rungs­maß­nah­men durch­ge­führt, ins­be­son­de­re anläss­lich des gro­ßen Fest­um­zu­ges in der Innen­stadt am Sonn­tag, 18. August. Die Stadt­ver­wal­tung bit­tet dar­um, die ent­spre­chen­den Beschil­de­run­gen zu beach­ten.

Auch eini­ge Hal­te­stel­len in Neheim kön­nen wäh­rend des Schüt­zen­fes­tes nicht bedient wer­den.

  • Von Frei­tag, 16. August bis ein­schließ­lich Mon­tag, 19. August ent­fällt die Bedie­nung der Hal­te­stel­le „Neheim, Johan­nes­kir­che“. Die RLG bit­te die Fahr­gäs­te der betrof­fe­nen Lini­en C2, C4 und R54 dar­um, auf die nächst­ge­le­ge­ne Hal­te­stel­le „Neheim, Bus­bahn­hof“ aus­zu­wei­chen.
  • Für den Fest­um­zug am Sonn­tag, 18. August wird die Nehei­mer Innen­stadt in der Zeit von 12 bis 16.30 Uhr gesperrt. Die Bus­se umfah­ren die Innen­stadt weit­räu­mig. Des­halb ent­fällt bei den Fahr­ten der Lini­en C1, C2, C4, C5, C6, C7, R25 und R54 die Bedie­nung fol­gen­der Hal­te­stel­len in bei­den Fahrt­rich­tun­gen: Neheim Bus­bahn­hof, Schil­ler­stra­ße, St. Johan­nes Hos­pi­tal, Engel­bert­platz, Robert-Koch-Str., Dicke Hecke, Neheim Johan­nes­kir­che, Frie­den­stra­ße, Ordens­meis­ter­stra­ße, Men­de­ner Stra­ße, Fre­se­ken­hof sowie
    der Hal­te­stel­le Berg­hei­mer Weg in Fahrt­rich­tung Neheim
    Bus­bahn­hof. Die RLG bit­te ihre Fahr­gäs­te dar­um, wäh­rend des genann­ten Zeit­rau­mes auf die Hal­te­stel­len Moos­fel­der Ring, Berg­hei­mer
    Weg und Neheim-Hüs­ten Bahn­hof aus­zu­wei­chen.

(Quel­len: Pres­se­mit­tei­lun­gen Stadt und RLG)

Tei­len Sie die­sen Bei­trag oder unter­stüt­zen Sie unse­re jour­na­lis­ti­sche Arbeit via Pay­pal:

Schreibe einen Kommentar

Ich stimme zu.

Ähnliche Artikel

Anzei­ge

Kon­takt zur Redak­ti­on

Anzei­ge

Schon gelesen?