- Anzeige -

Show Coo­king mit Diet­mar Wos­berg als Dan­ke­schön für Küchen-Spender

Chris­ti­an Stock­mann, Diet­mar Wos­berg und Mark Kamp­mann zau­ber­ten in der neu­en Küche. (Foto: Caritas)

Arns­berg. Zur Vor­stel­lung der neu­en mobi­len Küche im Arns­ber­ger Senio­ren­haus St. Anna und als Dan­ke­schön für alle Spen­de­rin­nen und Spen­der, die die Anschaf­fung die­ser mobi­len Küche ermög­licht haben, fand jetzt ein Show Coo­king mit Diet­mar Wos­berg statt. Bei dem erfolg­rei­chen Crowd­fun­ding-Pro­jekt kamen ins­ge­samt Spen­den in Höhe von 3621 Euro zusam­men, die für die Finan­zie­rung die­ser mobi­len Küche ein­ge­setzt wurden.

Mehr Wohl­be­fin­den für Bettlägerige

Der Ein­la­dung zum Show Coo­king sind an die­sem Abend über 30 Per­so­nen gefolgt. „Ich freue mich, dass wir mit Hil­fe Ihrer Unter­stüt­zung die­se mobi­le Küche für unser Senio­ren­haus anschaf­fen konn­ten. Durch das Kochen direkt am Bett unse­rer Bewoh­ne­rin­nen und Bewoh­ner, die bett­lä­ge­rig sind, sol­len nicht nur die Sin­ne ange­regt, son­dern gleich­zei­tig auch ihr Wohl­be­fin­den gestei­gert wer­den. Wir sind ganz gespannt dar­auf, wie unse­re Senio­ren auf die­se Anschaf­fung reagie­ren wer­den“, freut sich Bea­trix Fuchs, Ein­rich­tungs­lei­te­rin des Senio­ren­hau­ses bei der Begrü­ßung aller Anwesenden.

Essen als Genuss empfinden

Diet­mar Wos­berg zau­ber­te gemein­sam mit sei­nem Schwie­ger­sohn Mark Kamp­mann und der tat­kräf­ti­gen Unter­stüt­zung von Chris­ti­an Stock­mann, dem Vor­stands­vor­sit­zen­den des Cari­tas­ver­bands, ein tol­les Menü. Neben einer Creme­sup­pe mit fri­schem Bär­lauch und einem Spar­gel­spieß gab es Cous­cous-Salat mit Lach­spra­li­nen. Als Haupt­spei­se war­te­te Kikok Hähn­chen­brust gefüllt mit Zie­gen­frisch­kä­se sowie Kar­tof­fel­stampf und Möh­ren­pü­ree auf die Gäs­te sowie ein Erd­beer­sa­lat als Des­sert. Alle Anwe­sen­den waren begeis­tert und lie­ßen den Abend mit gutem Essen und guten Gesprä­chen ausklingen.

Tei­len Sie die­sen Bei­trag oder unter­stüt­zen Sie unse­re jour­na­lis­ti­sche Arbeit via Paypal:

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

- Anzeige -
Anzeige
- Anzeige -

Kontakt zur Redaktion

redaktion@blickpunktASM.de