Sorpediamant

Membranbauwerk wird zum „Sorpediamant“

Ame­cke. Das Mem­bran­bau­werk am neu­en Air­leb­nis­weg rund um das Ame­cker Sor­­pe-Vor­­­be­­cken hat sei­nen Namen: das über ein Holz­ge­rüst gespann­te wei­ße Foli­en­bau­werk wird künf­tig „Sor­pe­dia­mant“ hei­ßen. Bür­ger­meis­ter Det­lef Lins ent­hüll­te die

Weiterlesen
Anzeige
- Anzeige -

Kontakt zur Redaktion

redaktion@blickpunktASM.de