Clemensschwestern

Clemensschwestern aus dem Dienst im St. Walburga-Krankenhaus verabschiedet

Mesche­de. Mit einem Dan­kes­got­tes­dienst und einer Fei­er­stun­de am Stand­ort St. Wal­­bur­­ga-Kran­ken­haus Mesche­de des Kli­ni­kums Hoch­sauer­land sind die letz­ten ver­blie­be­nen vier „Barm­her­zi­gen Schwes­tern von der Aller­se­ligs­ten Jung­frau und Schmerz­haf­ten Mut­ter Maria“

Weiterlesen
Anzeige
- Anzeige -

Kontakt zur Redaktion

redaktion@blickpunktASM.de