- Anzeige -

RV Hellefeld: Carla Düring neue FAB Meisterin

Car­la Düring und ihr Pferd San Fran­cis­co M nach der Platzierung.(Foto: RV Hellefeld)

Sun­dern. Im Rah­men des Tur­niers „Gie­bel­wald Clas­sics“ fan­den in Freu­den­berg sowohl die FAB Bun­des­fi­na­le als auch die west­fä­li­schen Meis­ter­schaf­ten vom 15. bis 18. Juli statt.

Carla Düring gewinnt Bundesfinale FAB Amateur-Cup Dressur L

Car­la Düring vom RV Helle­feld konn­te mit ihrem Pferd San Fran­cis­co M erneut den Titel gewin­nen. Nach einem tol­len 2. Platz im Semi-Fina­le gewann sie das dar­auf­fol­gen­de Fina­le, eine Dres­sur­prü­fung der Kl. L* Kan­da­re, und wur­de somit FAB-Meis­te­rin 2021.

Florentina Badin und Klaus Otte-Wiese – erfolgreiche Teilnahme an Westfälischen Meisterschaften im Springreiten

Flo­ren­ti­na Badin und und Klaus Otte-Wie­se nah­men an den West­fä­li­schen Meis­ter­schaf­ten im Spring­rei­ten teil. Nach einem Sieg in der 1. Wer­tungs­prü­fung ran­gier­te Flo­ren­ti­na Badin mit ihrem Pferd Car­rik am Ende auf einem tol­len 7. Platz in der Gesamt­wer­tung bei dem west­fä­li­schen Nachwuchschampionat.

Klaus Otte-Wie­se plat­zier­te sich, nach einem 2. und 7. Platz in den Wer­tungs­prü­fun­gen, in der Gesamt­wer­tung der Her­ren auf Platz 11.

 

 

 

(Quel­le und Foto: RV Hellefeld)

Teilen Sie diesen Beitrag oder unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit via Paypal:

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Beiträge

- Anzeige -
Anzeige
- Anzeige -

Kontakt zur Redaktion

redaktion@blickpunktASM.de