- Anzeige -

Ruhrtal-SPD ehrt Martin Bienstein und Gerd Stodollick

Jubi­lar­eh­rung beim SPD-Orts­ver­ein im Ruhr­tal: von rechts Jubi­lar Gerd Sto­dollick, Bür­ger­meis­ter Ralf Paul Bitt­ner, Jubi­lar Mar­tin Bien­stein und der Vor­sit­zen­de des SPD-Orts­ver­eins im Ruhr­tal Frank Rüt­her. (Foto: SPD)

Oeventrop/Rumbeck. Im Rah­men der Jah­res­haupt­ver­samm­lung des SPD-Orts­ver­eins im Ruhr­tal  wur­den jetzt Mar­tin Bien­stein für 40-jäh­ri­ge und Gerd Sto­dollick für 50-jäh­ri­ge Mit­glied­schaft geehrt. Bür­ger­meis­ter Ralf Paul Bitt­ner nahm die Ehrung vor und dank­te den bei­den Geehr­ten für ihre Treue zur SPD und ins­be­son­de­re auch für ihren akti­ven Ein­satz für die Zie­le der Partei.

Im Rat und Bezirksausschuss

Mar­tin Bien­stein ist lang­jäh­ri­ges Mit­glied im Bezirks­aus­schuss Oeven­trop und seit sei­nem Ein­tritt im Jahr 1979 fast unun­ter­bro­chen auch Mit­glied des Vor­stan­des des Orts­ver­eins. Gerd Sto­dollick gehört dem Vor­stand des Orts­ver­eins seit 1975 an und ver­tritt Oeven­trop seit 1999 im Rat der Stadt Arns­berg. Im ver­gan­ge­nen Jahr wähl­te ihn die SPD-Rats­frak­ti­on zu ihrem neu­en Vorsitzenden.

Teilen Sie diesen Beitrag oder unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit via Paypal:

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

- Anzeige -
Anzeige
- Anzeige -

Kontakt zur Redaktion

redaktion@blickpunktASM.de