- Anzeige -

Rol­ler­fah­rer bei Zusam­men­stoß schwer ver­letzt

(Foto: Uwe Schlick / pixelio.de)
(Foto: Uwe Schlick / pixelio.de)

Arns­berg. Eine 60-jäh­ri­ge Pkw-Fah­re­rin befuhr am Sams­tag­nach­mit­tag gegen 16.55 Uhr die Lili­en­stra­ße und bog nach links zur B 7 ab. Dabei miss­ach­te­te sie die Vor­fahrt eines 49-jäh­ri­gen Rol­ler­fah­rers. Die­ser wur­de bei dem Zusam­men­stoß schwer ver­letzt und mit dem Ret­tungs­wa­gen ins Kran­ken­haus gebracht. Die Pkw-Fah­re­rin wur­de durch Glas­split­ter leicht ver­letzt. Der ent­stan­de­ne Sach­scha­den beträgt 2500,- EUR.

Tei­len Sie die­sen Bei­trag oder unter­stüt­zen Sie unse­re jour­na­lis­ti­sche Arbeit via Pay­pal:

Beitrag kommentieren:

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

- Anzeige -
Anzeige
- Anzeige -

Kontakt zur Redaktion

redaktion@blickpunktASM.de