- Anzeige -

Pfer­de­ge­stüt in Herdrin­gen Opfer von Ein­bre­chern: Sat­tel gestohlen

Herdrin­gen. In der Nacht zum Sonn­tag schlu­gen Die­be auf einem Pfer­de­ge­stüt am Loh­weg in Herdrin­gen zu. Die Täter bra­chen einen Schup­pen auf und ent­wen­de­ten einen Sat­tel. Dar­über infor­miert die Poli­zei Hochsauerlandkreis.

Schup­pen aufgebrochen

Aus einem wei­te­ren auf­ge­bro­che­nen Schup­pen wur­den nach ers­ten Erkennt­nis­sen kei­ne Gegen­stän­de ent­wen­det. Die Tat­zeit liegt nach Anga­ben der Poli­zei zwi­schen Sams­tag, 18.15 Uhr, und Sonn­tag, 8 Uhr. Hin­wei­se nimmt die Poli­zei in Arns­berg unter 02932 / 90 200 entgegen.

(Quel­le: Poli­zei Hochsauerlandkreis)

Tei­len Sie die­sen Bei­trag oder unter­stüt­zen Sie unse­re jour­na­lis­ti­sche Arbeit via Paypal:

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

- Anzeige -
Anzeige
- Anzeige -

Kontakt zur Redaktion

redaktion@blickpunktASM.de