- Anzeige -

Parkhaus Goethestraße ab Freitag wieder offen

Das Parkhaus an der Goethestraße bleibt vorerst gesperrt. (Foto: Feuerwehr)
Das Park­haus an der Goe­the­stra­ße, in dem es in der Nacht zu Mitt­woch brann­te, öff­net am Frei­tag vor­mit­tag wie­der. (Foto: Feuerwehr)

Neheim. Nach Besich­ti­gung durch die Sach­ver­stän­di­gen von Kri­po und Ver­si­che­rung und einer Unter­su­chung durch ein Bau­sta­tik­bü­ro wird das seit Mitt­woch früh nach einem Pkw-Brand geschlos­se­ne Park­haus in der Goe­the­stras­se ab Frei­tag vor­mit­tag wie­der geöffnet.Zunächst geschlos­sen bleibt ledig­lich das Dau­er­par­ker-Deck im Unter­ge­schoss, da hier noch Rei­ni­gungs- und Repa­ra­tur­ar­bei­ten durch­zu­füh­ren sind.

Freie Auswahl für Dauerparker

„Die Dau­er­par­ker haben auf den vier frei­ge­ge­be­nen Park­decks die freie Aus­wahl, wo sie Ihren Pkw abstel­len wol­len,“ so City­ma­na­ger Con­ny Buch­he­is­ter. „Akti­ves Neheim bedankt sich ins­be­son­de­re bei den betrof­fe­nen Dau­er­par­kern für ihr Ver­ständ­nis und bei allen Betei­lig­ten Behör­den und Hand­wer­kern für die ziel­ori­en­tier­te Vor­ge­hens­wei­se, wel­che die­se schnel­le Lösung ermög­licht hat.“

Teilen Sie diesen Beitrag oder unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit via Paypal:

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

- Anzeige -
Anzeige
- Anzeige -

Kontakt zur Redaktion

redaktion@blickpunktASM.de