- Anzeige -

Ohne Führerschein – dafür aber mit 0,8 Promille im Auto unterwegs

Mesche­de. Am Mon­tag gegen 12.45 Uhr kon­trol­lier­ten Kräf­te der „EK-Ein­bruch“ einen 46-jäh­ri­gen Auto­fah­rer auf einem Super­markt­park­platz an der Bri­lo­ner Stra­ße. Bei der Über­prü­fung räum­te der Mann aus Ols­berg ein, Alko­hol und Dro­gen zu sich genom­men zu haben. Zudem fuhr er ohne Füh­rer­schein. Ein Alko­hol­test ergab einen Wert von 0,8 Pro­mil­le. Der Mann wur­de zur Poli­zei­wa­che Mesche­de gebracht. Hier wur­de ihm eine Blut­pro­be ent­nom­men. Ein Straf­ver­fah­ren wur­de eingeleitet.

Teilen Sie diesen Beitrag oder unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit via Paypal:

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

- Anzeige -
Anzeige
- Anzeige -

Kontakt zur Redaktion

redaktion@blickpunktASM.de