- Anzeige -

Neues Projekt der Engagementförderung Arnsberg: Schönschrift und Ornament

Arns­berg. Der seni­or­Trai­ner Wal­ter Kou­sek lädt alle Inter­es­sier­ten Anfänger*innen und Fort­ge­schrit­te­ne ab dem kom­men­den Diens­tag, 6. Sep­tem­ber, jeden ers­ten Diens­tag im Monat für 19 Uhr ins Bür­ger­zen­trum Bahn­hof Arns­berg, Cle­mens-August-Stra­ße 116, 59821 Arns­berg, ein.

Die­ses Pro­jekt rich­tet sich an Men­schen, die unter­schied­li­che Schrift­ar­ten und ‑sti­le sowie Orna­men­te aus ver­schie­de­nen Regio­nen und Epo­chen mit Stif­ten, Federn und Pin­seln auf Papier und Kar­ton nach­emp­fin­den möch­ten. Vor­la­gen sind gege­ben und kön­nen kopiert werden.

Nähe­re Infor­ma­tio­nen und Anmel­dung gibt es bei der Enga­ge­ment­för­de­rung Arns­berg, Tele­fon 02932 201‑2281.

 

 

 

Teilen Sie diesen Beitrag oder unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit via Paypal:

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Beiträge

- Anzeige -
Anzeige
- Anzeige -

Kontakt zur Redaktion

redaktion@blickpunktASM.de