von

Neu­er Ede­ka-Markt nach rekord­ver­däch­ti­ger Bau­zeit eröff­net

Die Beleg­schaft erwar­tet den Kun­den­an­sturm im neu­en Ede­ka-markt in der Sun­derner Innen­stadt. (Foto: Ede­ka)

Sun­dern. Nach einer Bau­pha­se von nur elf Mona­ten hat am Diens­tag, 24. Juli 2018 pünkt­lich um 7 Uhr der rund 2000 Qua­drat­me­ter gro­ße Ede­ka-Markt Sun­dern im Brem­kes Cen­ter an der Frei­heits­müh­le 1 sei­ne Pfor­ten geöff­net. Schon bei einer Bau­stel­len­füh­rung im Juni zeig­te sich Bür­ger­meis­ter Ralph Bro­del beein­druckt von der Grö­ße des neu­en Mark­tes und pro­phe­zei­te dem Markt ein reges Inter­es­se der Kund­schaft aus Sun­dern.

Schwer­punkt Fri­sche und Con­ve­ni­en­ce

Der neue Ede­ka hat eröff­net. (Foto: Blick­punkt)

„Die Kun­din­nen und Kun­den dür­fen sich über ein Fri­sche-Para­dies mit einer gro­ßen Viel­falt an Obst & Gemü­se, Wurst- und Fleisch­wa­ren sowie Käse freu­en”, so Ede­ka-Medi­en­spre­che­rin Sven­ja Ter­veer. „Ein beson­de­res High­light ist das gro­ße Con­ve­ni­en­ce-Ange­bot mit fer­ti­gen Sala­ten und Gerich­ten zum Mit­neh­men. Smoot­hies wer­den im Markt frisch zube­rei­tet. Für den Hun­ger zwi­schen­durch bie­tet der neue  Markt zudem eine Salat­bar, Sushi-Spe­zia­li­tä­ten von Ras­ting sowie eine hei­ße The­ke mit herz­haf­ten Fleisch­ge­rich­ten.” Im Vor­kas­sen­be­reich bie­tet der Bäcker Hos­sel­mann an sie­ben Tagen in der Woche Brot, Kuchen und Kaf­fee. Die Tipp­schei­ne erhält man bei Lot­to-Toto Grutt­mann.

EDEKA inves­tiert knapp zwei Mil­lio­nen Euro

Der neue EDE­KA-Markt ist auch tech­nisch auf dem neu­es­ten Stand. Mit res­sour­cen­scho­nen­der LED-Beleuch­tung und ener­gie­ef­fi­zi­en­ten Kühl­re­ga­len mit Wär­me­rück­ge­win­nung setzt das moder­ne Waren­haus auf neu­es­te Tech­nik. Die Ede­ka inves­tiert in den Neu­bau knapp zwei Mil­lio­nen Euro.

40 Mit­ar­bei­ter und 190 Park­plät­ze

Blick auf die Fleisch­the­ke. (Foto: Ede­ka)

Um den Kun­den den bes­ten Ser­vice bie­ten zu kön­nen, sind in dem neu­en EDE­KA-Markt 40
Mit­ar­bei­ter beschäf­tigt. Dar­über hin­aus wer­den zur Ver­stär­kung des Teams noch Fach­kräf­te für
die Bedien­the­ke gesucht. Der Markt öff­net täg­lich von 7 bis 21 Uhr. Ins­ge­samt ste­hen rund 190 Park­plät­ze und eine Elek­tro-Lade­sta­tio­nen für E-Bikes zur Ver­fü­gung. Errich­tet wur­de der neue EDE­KA-Markt auf dem erwei­ter­ten Grund­stück der frü­he­ren Aldi- und Kauf­park-Filia­len. Er liegt gut erreich­bar in direk­ter Nach­bar­schaft zum Stadt­zen­trum Sun­dern.

Info

  • Die EDEKA Han­dels­ge­sell­schaft Rhein-Ruhr betreibt im Ver­bund mit ihren selbst­stän­di­gen Kauf­leu­ten 677 Voll­sor­ti­ment-Lebens­mit­tel­märk­te unter den Mar­ken EDEKA und Markt­kauf, 247 Geträn­ke-Märk­te (mehr­heit­lich unter der Mar­ke trink­gut) sowie den Fleisch­hof Ras­ting und die Groß­bä­cke­rei Büsch (Stand: 31. Dezem­ber 2016).
  • Die EDEKA Rhein-Ruhr gehört zusam­men mit den rund 40.000 Beschäf­tig­ten der selbst­stän­di­gen Kauf­leu­te zu den größ­ten Arbeit­ge­bern und Aus­bil­dungs­be­trie­ben in NRW sowie in Tei­len der Nach­bar­re­gio­nen Nie­der­sach­sen und Rhein­land-Pfalz.
  • Täg­lich kau­fen dort über 800.000 Kun­den.
Tei­len Sie die­sen Bei­trag oder unter­stüt­zen Sie unse­re jour­na­lis­ti­sche Arbeit via Pay­pal:

Schreiben Sie einen Kommentar

* Ihre Zustimmung ist zur Speicherung erforderlich.

Ich stimme zu.

Ähnliche Artikel

Anzei­ge

Kon­takt zur Redak­ti­on

Anzei­ge

Schon gelesen?