von

Nehei­mer Schüt­zen rich­ten Graf Gott­fried-Geden­ken in Köln aus

Das Grab des Arnsberger Grafen Gottfried IV. im Kölner Dom. (Foto: Schützenbruderschaft St. Johannes Baptist Neheim 1607 e.V.)

Das Grab des Arns­ber­ger Gra­fen Gott­fried IV. im Köl­ner Dom. (Foto: Schüt­zen­bru­der­schaft St. Johan­nes Bap­tist Neheim 1607 e.V.)

Neheim/Köln. In Koope­ra­ti­on mit der Stadt Arns­berg rich­tet die Nehei­mer Schüt­zen­bru­der­schaft St. Johan­nes Bap­tist Neheim 1607 e.V. die­ses Jahr am 28. Okto­ber die Kranz­nie­der­le­gung am Gra­be des Gra­fen Gott­fried im Köl­ner Dom aus. Alle Bür­ger sind herz­lich ein­ge­la­den, an die­sem Brauch­tum in Köln teil­zu­neh­men. Nach dem Mot­to „vom Dom zum Dom” erfolgt der Trans­fer mit Rei­se­bus­sen in die Rhein­me­tro­po­le.

Bus­fahrt mit attrak­ti­vem Pro­gramm

2016.04.20.Arnsberg.GrafGottfried1Start ist um 8 Uhr ab Bus­bahn­hof Neheim. Die Zere­mo­nie der Kranz­nie­der­le­gung mit dem Dom­propst sowie mit musi­ka­li­scher Rah­mung erfolgt um 11 Uhr im Hohen Dom zu Köln. Im Anschluß wer­den allen Teil­neh­mern attrak­ti­ve Pro­gram­me ange­bo­ten – wahl­wei­se Dom-Son­der­füh­rung, Brau­haus­füh­rung durch die Alt­stadt oder eine Füh­rung beim West­deut­schen Rund­funk. Danach gibt es noch Gele­gen­heit, die Dom­stadt wei­ter zu erkun­den. Die Rück­fahrt erfolgt pünkt­lich um 17.30 Uhr. Das Orga­ni­sa­ti­ons­team nimmt ab sofort Anmel­dun­gen ent­ge­gen. In der Kos­ten­be­tei­li­gung von 20 Euro sind die Bus­fahrt sowie eine Füh­rung ent­hal­ten. Eine schrift­li­che Bestä­ti­gung mit Pro­gramm­heft sowie Aus­wahl der Füh­rung erfolgt dann zu gege­be­ner Zeit per Post.

  • Anmel­dung: Bank­über­wei­sung von 20 Euro auf Kon­to IBAN DE85 4665 0005 0000 7646 96, Kon­to­in­ha­ber Franz-Josef Bank­amp, Ver­wen­dungs­zweck ‚Köln­fahrt’, unbe­dingt Namen und kom­plet­te Anschrift ange­ben. 
Tei­len Sie die­sen Bei­trag oder unter­stüt­zen Sie unse­re jour­na­lis­ti­sche Arbeit via Pay­pal:

Schreibe einen Kommentar

Ähnliche Artikel

Anzei­ge

Kon­takt zur Redak­ti­on

Schon gelesen?