- Anzeige -

Nagel­neue Oeven­tro­per Wet­ter­sta­ti­on gestoh­len

Bereits zwei Tage nach dem Auf­bau wur­de die Wet­ter­sta­ti­on auf der Oeven­tro­per Eis­wie­se gestoh­len. (Foto: Stadt Arns­berg)

Oeven­trop. Die Stadt Arns­berg hat im Rah­men des Lea­der-Pro­jek­tes „Eis­wie­se Oeven­trop“ in der ver­gan­ge­nen Woche im Bereich der Din­sche­der Brü­cke eine Wet­ter­sta­ti­on errich­tet. Die­se wur­de bereits zwei Tage nach dem Auf­bau wie­der ent­wen­det.

Wet­ter­sta­ti­on auf der Oeven­tro­per Eis­wie­se. (Foto: Stadt Arns­berg)

Der Dieb­stahl lässt sich durch die über­tra­ge­nen Daten auf den Zeit­raum von Don­ners­tag, 5. Dezem­ber, ab cir­ca 17 Uhr, bis Sams­tag, 7. Dezem­ber, cir­ca 19 Uhr, ein­gren­zen. „Wann und in wel­cher Form die Sta­ti­on ersetzt wer­den kann, wird zeit­nah durch die Stadt Arns­berg geklärt“, so Stadt­spre­cher Elmar Kett­ler.

  • Sach­dien­li­che Hin­wei­se an die Poli­zei­dienst­stel­le in Hüs­ten, 02932 – 90200 

Tei­len Sie die­sen Bei­trag oder unter­stüt­zen Sie unse­re jour­na­lis­ti­sche Arbeit via Paypal:

Beitrag kommentieren:

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

- Anzeige -
Anzeige
- Anzeige -

Kontakt zur Redaktion

redaktion@blickpunktASM.de