- Anzeige -

Nächt­li­che Ruhe­stö­rer belei­di­gen und atta­ckie­ren Poli­zis­ten – Zeu­gen gesucht

Neheim. Am Mitt­woch gegen 23.15 Uhr hiel­ten sich auf dem Schul­ge­län­de der Moos­fel­der Grund­schu­le meh­re­re Per­so­nen auf. Die­se hör­ten lau­te Musik. Als die Poli­zei die Grup­pe kon­trol­lie­ren und zur Ruhe ermah­nen woll­te, flüch­te­ten die Per­so­nen. Das mel­det die Poli­zei Hoch­sauer­land­kreis.

Poli­zis­ten belei­digt / Glas­fla­sche in Rich­tung der Beam­ten

Hier­bei belei­dig­ten sie die Poli­zis­ten. Bei der Flucht warf ein Täter eine Glas­fla­sche in Rich­tung der Beam­ten. Die Fla­sche zer­sprang vor den Füßen der Ein­satz­kräf­te. Glück­li­cher­wei­se wur­de durch den Fla­schen­wurf nie­mand ver­letzt. Der Grup­pe gelang anschlie­ßend die Flucht. Die Poli­zei fragt: Wer kann Anga­ben zu den flüch­ti­gen Tätern machen? Wem ist die Grup­pe am Mitt­woch­abend auf dem Schul­ge­län­de auf­ge­fal­len? Hin­wei­se nimmt die Poli­zei in Arns­berg unter Tel. 02932 / 90 200 ent­ge­gen.

Tei­len Sie die­sen Bei­trag oder unter­stüt­zen Sie unse­re jour­na­lis­ti­sche Arbeit via Paypal:

Beitrag kommentieren:

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

- Anzeige -
Anzeige
- Anzeige -

Kontakt zur Redaktion

redaktion@blickpunktASM.de