- Anzeige -

Nachtfrequenz16 – Nacht der Jugendkultur auch in Sundern

Der professionelle Breakdancer Alin Buscu zeigt in Sundern Basics seiner Kunst.
Der pro­fes­sio­nel­le Break­dan­cer Alin Bus­cu zeigt in Sun­dern Basics sei­ner Kunst. (Foto: A. Mazzieri)

Sun­dern. Am letz­ten Wochen­en­de im Sep­tem­ber star­tet wie­der die Nacht der Jugend­kul­tur in 66 Städ­ten in NRW – und Sun­dern ist dabei. Auch Jugend­li­che aus Sun­dern ent­fal­ten bei „Nachtfrequenz16„an einem Wochen­en­de ein Feu­er­werk der Kreativität.

Comic

Los geht es am Frei­tag, 23. Sep­tem­ber um 17.30 Uhr beim Kul­turtrich­ter Sun­dern e.V. in der Alten Mol­ke in Allen­dorf. Zusam­men mit dem Comic­zeich­ner Thors­ten Wie­ser erstel­len die Teil­neh­mer ihr eige­nes Comic­heft. Für zwei Tage tau­chen sie ein in die Welt vol­ler Sci­ence-Fic­tion, Fan­ta­sy und Humor.
Und natür­lich erfah­ren sie, wie ein Comic auf­ge­baut ist, wel­che Sound­wör­ter es gibt, was ein Sto­ry­board ist.

  • Der Comic­work­shop fin­det am 23. und 24. Sep­tem­ber jeweils von 17.30 bis 20.30 Uhr statt.

Breakdance

Wer mehr Bewe­gung haben möch­te, mel­det sich zum Break­dan­ce­work­shop an. Mehr Bewe­gung geht nicht. Der Work­shop ist für alle, die Lust an kör­per­li­cher Bewe­gung und coo­len Moves haben. Ein per­fek­ten Ein­stieg und Ein­blick in die Break­Dan­ce­Bog­gie­Beat­Dan­ce­World. Der pro­fes­sio­nel­le Break­dan­cer Alin Bus­cu zeigt Basics  und wie man mit die­sen fet­ten Dan­ce­mo­ves auf jeder Par­ty abge­hen kann. Trai­niert wer­den: Rhyth­mus­ge­fühl, Tie­fen­mus­ku­la­tur, Kör­per­ge­fühl und das macht einen Rie­sen­gau­di. Getränk und beque­me Dance-Klei­dung dabei haben.

  • Der Break­dan­ce­work­shop fin­det am 23. und 24. Sep­tem­ber jeweils von 17 bis 20 Uhr in der Aula der Real­schu­le statt.

Streetart

„Cove­r­ed Wall – bring’s auf die Wand“ lau­tet der Titel eines Stree­tart­work­shops. In die­sem Work­shop kön­nen die Teil­neh­mer ein Stück Sun­derns Innen­stadt für eine begrenz­te Zeit ver­än­dern. Ein Brü­cken­pfei­ler mal ver­hül­len, die Hül­le besprü­hen und bema­len: wit­zig, phan­ta­sie­voll, kri­tisch, schrill.

  • Der Stree­tart­work­shop fin­det am 24. Sep­tem­ber von 13 bis 18 Uhr und am 25. Sep­tem­ber von 12 bis 16 Uhr statt.

Wer Lust hat, an die­ser NRW-wei­ten „Nacht der Jugend­kul­tur“ teil­zu­neh­men, soll­te sich schnells­ten im Kul­tur­bü­ro der Stadt Sun­dern, 02933 81209 oder u.koch@stadt-sundern.de anmel­den. Die Teil­nah­me ist bei allen Work­shops kostenfrei.

Teilen Sie diesen Beitrag oder unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit via Paypal:

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

- Anzeige -
Anzeige
- Anzeige -

Kontakt zur Redaktion

redaktion@blickpunktASM.de