- Anzeige -

Meinkenbracht freut sich über neues Spielgerät und Heimathütte – Einweihung am 1. Mai

Die dop­pel­te Spen­de der Spar­kas­se mach­te die Neu­an­schaf­fun­gen mög­lich – Mat­thi­as Brägas (Spar­kas­se Arns­berg-Sun­dern), Ire­ne Kai­ser (Orts­ring), Chris­toph Strom­berg (IG Weih­nachts­markt). (Foto: Orts­ring Meinkenbracht)

Sundern/Meinkenbracht. Jung und Alt in Mein­ken­bracht freu­en sich sehr über die gelun­ge­ne Umge­stal­tung ihres Spiel­plat­zes. Das neue Klet­ter­zelt konn­te weit­ge­hend aus ange­spar­ten Mit­teln der IG Weih­nachts­markt finan­ziert wer­den. Zudem stell­te die Spar­kas­sen­stif­tung im Rah­men der Jugend­för­de­rung 1.000 € für die­se Anschaf­fung zur Ver­fü­gung. Die Tech­ni­schen Diens­te der Stadt Sun­dern haben den Auf­bau und die damit ein­her­ge­hen­den Ver­än­de­run­gen des Spiel­plat­zes übernommen.

Neue Hütte auf Spielplatz

Gleich­zei­tig konn­te der Orts­ring Mein­ken­bracht den lan­ge geheg­ten Wunsch nach einer neu­en Hüt­te auf dem Spiel­platz durch die unter­stüt­zen­de Spen­de der Spar­kas­se Arns­berg-Sun­dern in Höhe von 2.500 € erfül­len und das not­wen­di­ge Mate­ri­al beschaf­fen. Die Hüt­te wur­de mit mehr als 250 Stun­den Eigen­leis­tung kom­plett durch die Dorf­be­woh­ner errich­tet. Ein Schau­kas­ten an der Innen­sei­te wird die Besu­cher künf­tig über wech­seln­de natur- und hei­mat­kund­li­che The­men rund um Mein­ken­bracht infor­mie­ren. Der bau­fäl­li­ge Zaun am Bolz­platz wur­de durch eine Buchen­he­cke ersetzt. Vier Ver­ei­ne spen­de­ten jeweils einen Obst­baum und run­den damit das Gesamt­bild ab.

Einweihungsfest am 1. Mai

Mit einem Ein­wei­hungs­fest am 1. Mai soll der Spiel­platz wie­der sei­ner Bestim­mung über­ge­ben wer­den. Beginn ist um 10.45 Uhr mit einer Segens­fei­er durch Dia­kon Lever­mann. Gegen 11 Uhr schließt sich ein Früh­schop­pen mit Imbiss vom Grill an. Ab 14.30 ste­hen Kaf­fee und Kuchen für die Besu­cher bereit.

Da das Fest auf dem Spiel­platz ver­an­stal­tet wird, wird um Ver­ständ­nis gebe­ten, dass je nach Wet­ter­la­ge die Ver­an­stal­tung nicht statt­fin­den kann. Infor­ma­ti­on dazu gibt es zeit­nah auf der Home­page: www.meinkenbracht-sauerland.de

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

(Quel­le: Orts­ring Meinkenbracht)

Teilen Sie diesen Beitrag oder unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit via Paypal:

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

- Anzeige -
Anzeige
- Anzeige -

Kontakt zur Redaktion

redaktion@blickpunktASM.de