- Anzeige -

Lisa Feller mit „Guter Sex ist teuer!“ in der Molke

Lisa Feller kommt im Januar 2015 in die Alte Molkerei in Allendorf. (Foto: Veranstalter)
Lisa Fel­ler kommt im Janu­ar 2015 in die Alte Mol­ke­rei in Allen­dorf. (Foto: Veranstalter)

Allen­dorf. Einen abso­lu­ten Knül­ler bie­tet der Kul­turtrich­ter Sun­dern e.V. gleich zu Beginn des neu­en Jah­res: Die bekann­te und belieb­te Komi­ke­rin und Enter­tai­ne­rin Lisa Fel­ler konn­te für ein Gast­spiel in der Alten Mol­ke­rei gewon­nen werden.

Lisa Feller: Schonungslos und authentisch

Lisa Feller behauptet "Guter Sex ist teuer!". (Foto: Veranstalter)
Lisa Fel­ler behaup­tet „Guter Sex ist teu­er!“. (Foto: Veranstalter)

Das Leben ist Plan B. Lisa Fel­ler weiß, wovon sie spricht. Nach der Tren­nung von Mann und Haus stellt die berufs­tä­ti­ge und allein erzie­hen­de Mut­ter von zwei Kin­dern ernüch­ternd fest: ich habe ein Recht auf Zärt­lich­keit, die über Brei an die Hose schmie­ren und feucht schlab­be­ri­ge Kakao­küs­se hin­aus­geht. Aber wann? Und wo? Und vor allem: mit wem? Theo­re­tisch gese­hen kann sich Mut­ti in der Pra­xis ab 20.30 Uhr vol­ler Elan mit einem feu­ri­gen Lieb­ha­ber auf dem Wohn­zim­mer­tep­pich über Play­mo­bil-Figu­ren und Lego­stei­ne rol­len. Prak­tisch gese­hen bleibt das eine gute Theo­rie. Da ist guter Rat teu­er. Wo ist die Alter­na­ti­ve? Mit 37 die hor­mo­nel­le Früh­ren­te bean­tra­gen und den Libi­do­kel­ler abschlie­ßen? Oder doch lie­ber den teu­ren Baby­sit­ter bezah­len, einen Wochen­end­trip im Sin­gle-Club buchen und nach einer Fla­sche Cham­pa­gner auf der Flirt-Par­ty fas­zi­niert erken­nen: „Guter Sex ist teu­er!“ Lisa Fel­ler spricht in ihrem neu­en Pro­gramm „Guter Sex ist teu­er“ scho­nungs­los und authen­tisch über ein The­ma, dass die Repu­blik kon­tro­vers bewegt. Und sie beweist mit viel Humor und Wür­de: Es gibt noch genug Alter­na­ti­ven zwi­schen Herd­prä­mie und ‚50 Shades of Grey’.

Über Lisa Feller

2014.01.27.Logo.KulturtrichterSeit Ende August 2013 führt Lisa Fel­ler als neue Mode­ra­to­rin durch den NDR Come­dy Con­test. Außer­dem ist sie täg­lich in der Radio­co­me­dy „Mama fra­gen kos­tet nix!“ bei den NRW Lokal­ra­di­os zu hören und gern gese­he­ner Gast in Shows wie „tv total“, „Quatsch Come­dy Club“ (Pro7), „Night­wa­sh“ und „Schlacht­hof“. Noch in die­ser Woche hat­te sie einen Auf­tritt in der ARD-Sen­dung „Ladies Night“. Des Wei­te­ren ist sie bereits in den TV-For­ma­ten „Schil­ler­stra­ße“, „Tat­ort“ und „Schloss Ein­stein“ zu sehen gewe­sen, und Mit­glied des Impro­vi­sa­ti­ons­thea­ters „pla­ce­bo­thea­ter“ in Münster,

  • Ein­lass in die alte Mol­ke­rei ist am 9. Janu­ar 2015 um 19.30 Uhr, Beginn 20 Uhr
  • Kar­ten gibt es ab sofort im Vor­ver­kauf für 12 Euro sowie an der AK für 14 Euro.
  • VVK Stel­len: TMC Sauer­land, Mesche­der­str. in Sun­dern und Allen­dor­fer Tankstelle

 

Teilen Sie diesen Beitrag oder unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit via Paypal:

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

- Anzeige -
Anzeige
- Anzeige -

Kontakt zur Redaktion

redaktion@blickpunktASM.de