- Anzeige -

Lern­ort Berufs­kol­leg sucht Leh­rer­nach­wuchs

Das Berufskolleg am Eichholz in Arnsberg. (Foto: oe)
Das Berufs­kol­leg am Eich­holz in Arns­berg. (Foto: oe)

Arns­berg. Einen Ein­blick in den Schul­all­tag aus Leh­rer­sicht erhal­ten Schü­le­rin­nen und Schü­ler der Klas­se 12 und 13 von Gym­na­si­um, Gesamt­schu­le oder Berufs­kol­leg) wäh­rend der Akti­ons­ta­ge  Tea­ch­Fu­ture vom 19. bis 21. Novem­ber an den Berufs­kol­legs Ber­li­ner Platz und am Eich­holz in Arns­berg. Der Anmel­de­schluss der Teil­neh­mer begrenz­ten Ver­an­stal­tung ist der 24.Oktober.

 „Akti­ons­ta­ge Tea­ch­Fu­ture“ für inter­es­sier­te Gym­na­si­as­ten

Ein Leh­rer am Berufs­kol­leg unter­rich­tet in unter­schied­li­chen Schul­for­men. „Eng­lisch und Soft­ware­ent­wick­lung mit Medi­en­ge­stal­tern und IT-Exper­ten, Fran­zö­sisch mit künf­ti­gen Meis­ter­kö­chen, Elektro‑, Maschi­nen­bau- und Holz­tech­nik in Berufs­schul- und Techniker­klassen, Mathe­ma­tik zur Erlan­gung des Abiturs, das sind nur weni­ge Bei­spie­le für die Viel­falt die­ser Schul­form“, so Wer­ner Roland, Schul­lei­ter am Berufs­kol­leg am Eich­holz. Die Nähe zur Wirt­schaft und Indus­trie und die Viel­falt der Bil­dungs­gän­ge machen den Beruf sehr abwechs­lungs­reich. Doch Lehr­amts­stu­den­ten ori­en­tie­ren sich bei der Stu­di­en­wahl meist am drei­glied­ri­gen Schul­sys­tem. Die wenigs­ten den­ken an das Berufs­kol­leg als Lern­ort.
Das sol­len die „Akti­ons­ta­ge Tea­ch­Fu­ture“ des NRW-Schul­mi­nis­te­ri­ums und wei­te­rer Betei­lig­ter ändern. Denn an den Berufs­kol­legs in NRW wer­den in den nächs­ten Jah­ren vor allem in den MINT-Fächern, also in Mathe­ma­tik, Inge­nieur­we­sen und Natur­wis­sen­schaf­ten, Stel­len frei. „Aber auch in Fach­rich­tun­gen wie Sozi­al­päd­ago­gik und Gesund­heit sind die Ein­stel­lungs­chan­cen gut“, so Roland.

Besu­che im Unter­richt und an der Uni

Die Tea­ch­Fu­ture stellt die ver­schie­de­nen Schul­for­men und Aus­bil­dungs­mög­lich­kei­ten unter dem Dach der Berufs­kol­legs vor. In zwei Unter­richts­be­su­chen erar­bei­ten sich die Jugend­li­chen Ein­bli­cke in die Band­brei­te der Lern­in­hal­te und erle­ben Unter­richt aus der Per­spek­ti­ve einer Lehr­kraft. Gemein­sam mit den Lehr­kräf­ten der Berufs­kol­legs und des Zen­trums für schul­prak­ti­sche Leh­rer­aus­bil­dung Hagen wer­den die­se Erfah­run­gen aus­ge­wer­tet und reflek­tiert. Am 21. Novem­ber prä­sen­tiert die Uni Sie­gen ihre leh­rer­bil­den­den Fach­be­rei­che und stellt Stif­tun­gen und För­der­ein­rich­tun­gen zur Stu­di­en­fi­nan­zie­rung vor.
Die Ver­an­stal­tung ist kos­ten­frei. Ein Fly­er mit allen Infor­ma­tio­nen steht auf der Home­page jedes betei­lig­ten Berufs­kol­legs zum Down­load bereit: www.bkae.de oder  http://www.bk-berliner-platz.de/

 Info

Die „Akti­ons­ta­ge Tea­ch­Fu­ture“

  • sind eine Initia­ti­ve des Minis­te­ri­ums für Schu­le und Wei­ter­bil­dung (MSW) des Lan­des NRW
  • wer­ben unter dem Mot­to „Zukunfts­be­ruf Lehrer/In NRW am Berufs­kol­leg“ beson­ders für Leh­rer­nach­wuchs in den gewerb­lich-tech­ni­schen Fach­rich­tun­gen
  • fin­den vom 19. bis 21. Novem­ber an den Berufs­kol­legs Berufs­kol­leg am Eich­holz, Berufs­kol­leg Ber­li­ner Platz in Arns­berg und der Uni­ver­si­tät Sie­gen statt
  • rich­ten sich an Schü­le­rin­nen und Schü­lern der Jahr­gangs­stu­fe 12 (Gym­na­si­en, Gesamt­schu­len, Berufs­kol­legs)
  • sind offen für bis zu 20 Teil­neh­me­rin­nen und Teil­neh­mer. Anmel­dung per E‑Mail bis spä­tes­tens 24. Okto­ber, Platz­ver­ga­be nach Ein­gang der Mails

Tei­len Sie die­sen Bei­trag oder unter­stüt­zen Sie unse­re jour­na­lis­ti­sche Arbeit via Paypal:

Beitrag kommentieren:

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

- Anzeige -
Anzeige
- Anzeige -

Kontakt zur Redaktion

redaktion@blickpunktASM.de