von

Kunst­som­mer adé – hal­lo Kul­tur­herbst

"Der letzte Vorhang" -  Szene mit Suzanne von Borsody (als Lies) und Guntbert Warns (als Richard). (Foto © Barbara Braun  drama-berlin.de)

„Der letz­te Vor­hang” – Sze­ne mit Suzan­ne von Bor­so­dy (als Lies) und Gunt­bert Warns (als Richard). (Foto © Bar­ba­ra Braun drama-berlin.de)

Arns­berg. Am kom­men­den Wochen­en­de ver­ab­schie­det sich der 20. Kunst­som­mer mit einem gro­ßen Schau­lau­fen der schö­nen Küns­te: Tanz­ma­gie auf Arns­bergs Stra­ßen­pflas­ter, Jun­ge Poe­sie, Som­mer-Jazz, Sere­na­den­klän­ge und ande­re Kunst­va­ria­tio­nen. Doch Kul­tur macht in Arns­berg kei­ne Pau­se. Gleich nach den Som­mer­fe­ri­en beginnt das Herbst­pro­gramm in Sauer­land­Thea­ter und Kul­tur­Schmie­de.

Musik, Tanz, Schau­spiel, Kaba­rett und Come­dy

Hin­ter dem Vor­hang war­ten auf die klei­nen und gro­ßen Besu­cher schon weit mehr als hun­dert Künst­ler. Denn unter ande­rem mar­schie­ren das Luft­waf­fen­mu­sik­korps Müns­ter, The World Famous Glenn Mil­ler Orches­tra, das European Brass Ensem­ble und hei­mi­sche Blas­mu­si­ker und Spiel­leu­te im Sauer­land-Thea­ter auf. Ob gro­ßes Ensem­ble oder Ein­mann­show, die Fas­zi­na­ti­on Thea­ter­büh­ne kennt kei­ne Gren­zen.

2016.08.19.Arnsberg.Kultur.PlakatWenn Götz Fritt­rang tobt und pol­tert, macht er vor rein gar nichts halt und redet sich um Kopf und Kra­gen. (9. Sep­tem­ber, 20 Uhr, Kul­tur­Schmie­de). Kein Blatt vor den Mund neh­men auch David Leu­kert, Simo­ne Fleck, Sebas­ti­an Puf­paff oder Hen­nes Ben­der. Kei­ne Lust, selbst ein Buch zu lesen? Kein Pro­blem. Der Bochu­mer Frank Goo­sen über­nimmt nur zu ger­ne die­sen Part und nimmt die Besu­cher mit auf eine lite­ra­risch-komi­sche Rei­se an die Ost­see (13. Sep­tem­ber, 20 Uhr, Kul­tur­Schmie­de). Mid­life-Cow­boy Bas­ti­an Pas­tew­ka dage­gen schlit­tert vom Aus­ritt auf dem hei­mi­schen Auf­sitz­ra­sen­mä­her in eine ver­häng­nis­vol­le Affä­re (24. Novem­ber, 20 Uhr Sauer­land­Thea­ter).

Für klei­ne Detek­ti­ve

Span­nend wird es für die jüngs­ten Besu­cher beim Musik­kri­mi für klei­ne Detek­ti­ve. Am 7. Sep­tem­ber. hel­fen die Kin­der in der Kul­tur­Schmie­de den geheim­nis­vol­len Noten­dieb zu fan­gen. Spaß für die gan­ze Fami­lie ver­spre­chen die Show mit Feu­er­wehr­mann Sam und das Musi­cal Dschun­gel­buch. Direkt aus dem Bil­der­buch auf die Büh­ne steigt die Klei­ne Hexe Lis­bet, um mit allen zusam­men Weih­nach­ten zu fei­ern.

Gro­ßes Schau­spiel

Gro­ßes Schau­spiel im Sauer­land-Thea­ter ver­spre­chen Suzan­ne von Bor­so­dy und Gunt­bert Warns. Im Stück „Der letz­te Vor­hang“ bricht für das ehe­ma­li­ge Schau­spie­ler-Lie­bes­paar eine Traum­welt zusam­men. Für das Publi­kum dage­gen öff­net sich mit jedem Vor­hang eine neue traum­haf­te Welt. Ins Mär­chen­reich ent­führt das Bal­lett Schwa­nen­see. Die New York Gos­pel Stars zei­gen wie leben­dig und mit­rei­ßend die afro­ame­ri­ka­ni­schen Spi­ri­tu­als auch heu­te sind.

Vor­ver­kauf läuft

Das voll­stän­di­ge Pro­gramm mit einer Viel­falt an kul­tu­rel­len Ver­an­stal­tun­gen liegt als Fly­er aus oder kann unter arnsberg.de/kultur/theater ein­ge­se­hen wer­den. Kar­ten sind bereits im Vor­ver­kauf erhält­lich.

Tei­len Sie die­sen Bei­trag oder unter­stüt­zen Sie unse­re jour­na­lis­ti­sche Arbeit via Pay­pal:

Schreibe einen Kommentar

Ich stimme zu.

Ähnliche Artikel

Anzei­ge

Kon­takt zur Redak­ti­on

Anzei­ge

Schon gelesen?