- Anzeige -

Kleine Welt ganz groß – Sparkassenstiftung übernimmt Kosten für 300 Kinderbücher

Die Schü­le­rin­nen und Schü­ler der St. Micha­el Grund­schu­le in Neheim sind schon ganz gespannt auf das Insek­ten­buch. Hier bei der Über­ga­be mit Mat­thi­as Brägas (Spar­kas­sen­stif­tung), Ruth Gres­ha­ke (För­der­ver­ein Wen­de­punkt), Clau­dia Bro­zio (Autorin) und der kom­mis­sa­ri­schen Schul­lei­te­rin Ulri­ke Lud­wig. (Foto: Spar­kas­se Arnsberg-Sundern)

Arns­berg. „Klei­ne Welt ganz groß“ so lau­tet der Titel des Kin­der-Insek­ten­buchs von Clau­dia Bro­zio. Das Buch unter­stützt neben der För­de­rung von Inter­es­se an Insek­ten und ihrem Leben auch den Bereich Inte­gra­ti­on von Kin­dern und ihren Eltern aus ande­ren Her­kunfts­län­dern. Des­halb erschei­nen die Tex­te neben Deutsch auch auf Eng­lisch und Arabisch.

Mehr als ein Wissensbuch über Insekten

Um die Geschich­ten der Insek­ten für Kin­der leich­ter nach­voll­zieh­bar zu machen, ent­wi­ckel­te die Ber­li­ner Illus­tra­to­rin Navina Wien­käm­per die Figu­ren Fip­si und Hops, die die Berich­te über die Insek­ten anschau­lich beglei­ten. Das Buch för­dert Sprach­ver­ständ­nis, Bil­dungs­hun­ger, das Ver­ständ­nis von Nach­hal­tig­keit und die Inte­gra­ti­on mit span­nen­den Geschich­ten über Insekten.

Texte auf Deutsch, Englisch und Arabisch

Ulri­ke Lud­wig, kom­mis­sa­ri­sche Schul­lei­te­rin der St. Micha­el Schu­le in Neheim, freut sich auf den Ein­satz der Bücher im Unter­richt. „An unse­rer Schu­le haben rund ein Drit­tel aller Schü­le­rin­nen und Schü­ler einen Migra­ti­ons­hin­ter­grund. Mit dem Buch kön­nen wir ihnen im Unter­richt die Welt der Insek­ten auf ver­schie­de­nen Spra­chen näherbringen.“

Bücher für alle Tageseltern, Kitas und Grundschulklassen der Stadt Arnsberg

Durch die Unter­stüt­zung der Stif­tung der Spar­kas­se Arns­berg-Sun­dern wer­den alle Tages­el­tern und Grup­pen der Kitas sowie alle Klas­sen im Pri­mar­schul­be­reich in der Stadt Arns­berg mit einem Buch beschenkt. Die Bücher wur­den in der ver­gan­ge­nen Woche aus­ge­ge­ben. Die Spar­kas­sen­stif­tung über­nimmt mit 3.000 Euro sämt­li­che Kos­ten aller 300 Exem­pla­re und ermög­licht den Kin­dern ein tol­les Buch rund um die Insektenwelt.

 

 

 

(Quel­le: Spar­kas­se Arnsberg-Sundern)

 

Teilen Sie diesen Beitrag oder unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit via Paypal:

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

- Anzeige -
Anzeige
- Anzeige -

Kontakt zur Redaktion

redaktion@blickpunktASM.de