- Anzeige -

Jugend­li­che tre­ten Auto­spie­gel ab: Muti­ge Anwoh­ne­rin (24) hält Täter fest

Voß­win­kel. Eine 24-jäh­ri­ge Anwoh­ne­rin hör­te am Sams­tag gegen 00.15 Uhr meh­re­re Jugend­li­che auf der Voß­win­ke­ler Stra­ße. Bei der Nach­schau sah sie die Per­so­nen in Rich­tung der Stra­ße „Im Bogen“ gehen. Zudem sah sie, dass die Jugend­li­chen gegen den Außen­spie­gel eines gepark­ten Pkw tra­ten. Das mel­det die Poli­zei Hochsauerlandkreis.

Jugend­li­che tre­ten gegen Autospiegel

Die Frau rief die Poli­zei. Kurz dar­auf kehr­ten die Jugend­li­chen zurück. Die Frau ging auf die Grup­pe zu, wel­che dar­auf­hin flüch­te­te. Aller­dings konn­te die Anwoh­ne­rin einen 16-jäh­ri­gen Arns­ber­ger bis zum Ein­tref­fen der Poli­zei fest­hal­ten. Die Poli­zei infor­mier­te die Erzie­hungs­be­rich­tig­ten des Jugend­li­chen und lei­te­te ein Straf­ver­fah­ren ein.

Straf­ver­fah­ren eingeleitet

Eine Beschrei­bung der flüch­ti­gen Jugend­li­chen liegt nicht vor. Hin­wei­se nimmt die Poli­zei in Arns­berg unter Tel. 02932 / 90 200 entgegen.

Tei­len Sie die­sen Bei­trag oder unter­stüt­zen Sie unse­re jour­na­lis­ti­sche Arbeit via Paypal:

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

- Anzeige -
Anzeige
- Anzeige -

Kontakt zur Redaktion

redaktion@blickpunktASM.de