von

Jah­res­auf­takt vor hei­mi­scher Kulis­se: RC Sor­pe­see erwar­tet am Sams­tag Hil­des­heim

Gegen Hil­des­heim hilft nur Voll­gas: Das RCS Team mit vol­len Emo­tio­nen bei der Sache (Foto: Ralf Lite­ra)

Sun­dern. Nach dem furio­sen Jah­res­en­de in 2018 ste­hen die Zei­chen für die Vol­ley­bal­le­rin­nen des RC Sor­pe­see schon früh in 2019 auf Atta­cke. Zum ers­ten Spiel des Kalen­der­jah­res erwar­tet das Team von der Sor­pe das Über­ra­schungs­team der Hin­se­rie, die Damen des MTV 48 Hil­des­heim, im Schul­zen­trum in Sun­dern.

Hil­des­heim tritt als Favo­rit an

Der RCS ist zum ers­ten Heim­spiel in 2019 bereit (Foto: Ralf Lite­ra)

Kei­ne rich­tig gro­ße Über­ra­schung ist es für ein­ge­fleisch­te Vol­ley­ball­fans, dass das Team um die Top Beache­rin­nen Till­mann, Culav und Beh­len in fast unver­än­der­ter For­ma­ti­on zum Vor­jahr in Liga Drei gut mit­mischt, die Art und Wei­se aber nötigt auch Exper­ten gehö­ri­gen Respekt ab. Tabel­len­platz 5 in Lau­er­stel­lung mit nur zwei Punk­ten Rück­stand auf Platz 2 ist der Lohn der zahl­rei­chen Erfol­ge für die MTV­le­rin­nen, die zuletzt bei Sie­gen gegen Bonn und Ost­be­vern glänz­ten. Somit tritt das Team aus Hil­des­heim die lan­ge Rei­se an den Sor­pe­see sicher als leich­ter Favo­rit an.

Vol­le Atta­cke auf wei­te­re Punk­te

Auf Sei­ten der Sauer­län­de­rin­nen vom RCS sind die Fei­er­ta­ge aller­dings gut ver­daut und der Trai­nings­all­tag hat die Mann­schaft um Kapi­tä­nin Vanes­sa Vorn­weg wie­der. Auch die zuletzt ange­schla­ge­ne Zuspie­le­rin Michel­le Hen­kies befin­det sich auf dem Weg der Bes­se­rung und könn­te den grip­pa­len Infekt bis zum Wochen­en­de aus­ku­riert haben. So gibt es trotz der hohen Hür­de am Wochen­en­de für den RCS nur eine Marsch­rich­tung: Vol­le Atta­cke auf wei­te­re Punk­te in eige­ner Hal­le.

Am Sams­tag 120% Leis­tung

Den hauch­dün­nen Erfolg im Hin­spiel bewer­tet Libe­ra Vic­to­ria Vorn­weg dabei nicht über: „Nach dem 0:2 in Hil­des­heim sind wir gut zurück­ge­kom­men aber es hät­te auch anders lau­fen kön­nen. Hil­des­heim schlägt man nur mit 120% Leis­tung!“ Die Chan­ce dazu ist trotz­dem da, wenn am kom­men­den Sams­tag ab 18 Uhr (Hal­len­öff­nung, 19 Uhr Spiel­be­ginn) auf dem Cen­ter Court des Schul­zen­trums Sun­dern (Ber­li­ner Stra­ße 45, 59846 Sun­dern) zwei Tabel­len­nach­barn auf­ein­an­der tref­fen. Da heißt es dabei sein und das ers­te Mal haut­nah mit­fie­bern in 2019!

Tei­len Sie die­sen Bei­trag oder unter­stüt­zen Sie unse­re jour­na­lis­ti­sche Arbeit via Pay­pal:

Schreibe einen Kommentar

Ich stimme zu.

Ähnliche Artikel

Anzei­ge

Kon­takt zur Redak­ti­on

Anzei­ge

Schon gelesen?