- Anzeige -

Hose geöff­net – wie­der Exhi­bi­tio­nist in Arns­berg unterwegs

Arns­berg. Am Sams­tag erschien eine 24-jäh­ri­ge Arns­ber­ge­rin auf der Poli­zei­wa­che und mach­te Anga­ben zu einem Exhi­bi­tio­nis­ten. Die jun­ge Frau ging am 28. Juni gegen 19:30 Uhr den Ruhr­tal­rad­weg von Bruch­hau­sen in Rich­tung Hüs­ten, als sie kurz vor dem Kir­mes­platz Rig­gen­wei­de einen Mann auf der dor­ti­gen Brü­cke sah. Als der Mann die Arns­ber­ge­rin wahr­nahm, öff­ne­te er sei­ne Hose und ent­blöß­te sein Geschlechtsteil.

Der Mann wird wie folgt beschrie­ben: Cir­ca 25 – 30 Jah­re alt, etwa 1,70 Meter groß, schlank, schwar­ze Hose, neon­gel­bes T‑Shirt, kur­ze schwar­ze Haa­re (oben etwas länger).

Hin­wei­se rich­ten Sie bit­te an die Poli­zei­wa­che in Arns­berg unter der 02932 / 90 200.

Tei­len Sie die­sen Bei­trag oder unter­stüt­zen Sie unse­re jour­na­lis­ti­sche Arbeit via Paypal:

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

- Anzeige -
Anzeige
- Anzeige -

Kontakt zur Redaktion

redaktion@blickpunktASM.de