- Anzeige -

Henn­eLeuch­ten und lan­ges Ein­kau­fen in Meschede

Zum Ende der Sams­tags­ak­tio­nen im Som­mer 2021 laden die Wer­be­ge­mein­schaft „Mesche­de aktiv“ und das Stadt­mar­ke­ting Mesche­de zum Henn­eLeuch­ten und Late-Night-Shop­ping in die Ein­kaufs­stadt Mesche­de ein. (Foto: Stadt­mar­ke­ting Meschede)

Mesche­de. Zum Ende der Sams­tags­ak­tio­nen im Som­mer 2021 laden die Wer­be­ge­mein­schaft „Mesche­de aktiv“ und das Stadt­mar­ke­ting Mesche­de zum Henn­eLeuch­ten und Late-Night-Shop­ping in die Ein­kaufs­stadt Mesche­de ein. Am Frei­tag und Sams­tag, 24. und 25. Sep­tem­ber, erstrahlt die Mesche­der Innen­stadt beim zwei­tä­gi­gen Henn­eLeuch­ten in ganz beson­de­rem Licht: Mit ver­schie­de­nen Licht­in­stal­la­tio­nen erwar­tet die Besu­che­rin­nen und Besu­cher in den Abend­stun­den ein leuch­ten­des High­light des Som­mers 2021. Der Frei­tag­abend wird zudem von der Wer­be­ge­mein­schaft mit einem Late-Night-Shop­ping bis 22 Uhr ergänzt.

Ein­kaufs­stadt lockt an zwei Tagen mit illu­mi­nier­ter Innenstadt

Beim Henn­eLeuch­ten wer­den an zwei Tagen die Stra­ßen­zü­ge der Innen­stadt mit ver­schie­de­nen Licht­in­stal­la­tio­nen in Sze­ne gesetzt: Bun­te Far­ben, beson­de­re Fas­sa­den­be­leuch­tun­gen und ori­gi­nel­le Licht­ob­jek­te laden am 24. und 25. Sep­tem­ber bis ca. 22 Uhr zu einem abend­li­chen Stadt­spa­zier­gang an Hen­ne und Ruhr ein.

Late-Night-Shop­ping mit beson­de­ren Aktionen

Zusätz­lich bie­tet die Ein­kaufs­stadt Mesche­de am Frei­tag, 24. Sep­tem­ber, ein lan­ges Ein­kaufs­ver­gnü­gen bis 22 Uhr: Zahl­rei­che Händ­ler und Gas­tro­no­men haben sich für ihre Kun­den für das Late-Night-Shop­ping beson­de­re Aktio­nen ein­fal­len las­sen. Die Gäs­te wer­den neben den beleuch­te­ten Kulis­sen und den Aktio­nen der Händ­ler am Frei­tag von einem illu­mi­nier­ten Wal­king­Act bei ihrem Spa­zier­gang begleitet.

High­light in Pan­de­mie und Alter­na­ti­ve zum klas­si­schen ver­kaufs­of­fe­nen Sonntag

„Mit dem Henn­eLeuch­ten set­zen wir ein beson­de­res High­light in die­sem schwie­ri­gen Jahr für den Han­del und die Gas­tro­no­mie um“, so Chris­ti­na Wolff und Lisa Machu­la vom Stadt­mar­ke­ting. „Es ist wich­tig, das loka­le Ange­bot mit beson­de­ren Aktio­nen und Erleb­nis­sen zu prä­sen­tie­ren und im Rah­men der aktu­el­len Mög­lich­kei­ten für Gäs­te inter­es­sant zu gestal­ten. Wir laden alle Bür­ger und Gäs­te herz­lich ein, die Stadt von einer ande­ren Sei­te zu ent­de­cken: Ob zum Ein­kau­fen oder Genie­ßen – die Viel­falt Mesche­de freut sich auf alle Hei­mat­shop­per und Vor-Ort-Genießer“.

Das Henn­eLeuch­ten in Kom­bi­na­ti­on mit einem lan­gen Ein­kaufs­frei­tag ist als alter­na­ti­ve Idee zu den Stadt­fes­ten ent­stan­den, die tra­di­tio­nell zahl­rei­che Besu­che­rin­nen und Besu­cher zum ver­kaufs­of­fe­nen Sonn­tag nach Mesche­de locken. Die­se sind pan­de­mie­be­dingt jedoch seit 2020 aus­ge­fal­len. „Natür­lich hät­ten wir uns in die­sem Jahr wie­der einen klas­si­schen ver­kaufs­of­fe­nen Son­tag gewünscht“, so Petra Streich, Innen­stadt­be­auf­tra­ge der Wer­be­ge­mein­schaft, „jedoch machen wir das Bes­te aus der Situa­ti­on und freu­en uns daher auf vie­le Kun­den beim Late-Night-Shopping“.

Mit dem Alter­na­tiv­pro­gramm bedan­ken sich die loka­len Akteu­re aus dem Han­del und der Gas­tro­no­mie bei den Kun­den und Gäs­ten für ihre Treue und bie­ten nun ein Ein­kaufs- und Gas­tro­no­mie­er­leb­nis der etwas ande­ren Art an. Die Akti­on wird unter­stützt vom Stär­kungs­pakt Meschede.

 

Wei­te­re Infor­ma­tio­nen zum Henn­eLeuch­ten, zum Late-Night-Shop­ping und zu den Aktio­nen des Stär­kungs­pak­tes gibt es unter www.meschede.de/staerkungspakt.

 

 

 

 

 

 

 

(Quel­le: Stadt­mar­ke­ting Meschede)

Tei­len Sie die­sen Bei­trag oder unter­stüt­zen Sie unse­re jour­na­lis­ti­sche Arbeit via Paypal:

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

- Anzeige -
Anzeige
- Anzeige -

Kontakt zur Redaktion

redaktion@blickpunktASM.de