- Anzeige -

Grup­pe Jugend­li­cher über­fällt 42-jäh­ri­ge Frau in Mesche­de – Geld­bör­se gestoh­len

Mesche­de. Am Sams­tag­nach­mit­tag kam es in Mesche­de unter­halb der Coven­try-Brü­cke auf einem Fuß­weg zu einem Raub einer Geld­bör­se. Hier traf eine Grup­pe Jugend­li­cher auf eine 42-jäh­ri­ge Mesche­derin. Sie führ­te ihren Hund an der Lei­ne, schreibt die Poli­zei Hoch­sauer­land­kreis in einer Pres­se­mel­dung.

Frau war mit einem Hund unter­wegs

Unter­halb der Brü­cke soll es dann zu einem ver­ba­len Streit zwi­schen der Frau und den Jugend­li­chen gekom­men sein. Im wei­te­ren Ver­lauf soll einer der Jugend­li­chen der Frau dann ins Gesicht geschla­gen haben. Als die­se zu Boden gestürzt war, flüch­te­ten die Jugend­li­chen.

Zeu­gen geben Täter­hin­wei­se – Poli­zei ermit­telt einen betei­lig­ten Jugend­li­chen

Die Frau gab spä­ter an, dass ihre Geld­bör­se ent­wen­det wor­den sei. Zeu­gen mel­de­ten den Sach­ver­halt der Poli­zei und gaben ers­te Hin­wei­se auf die Flüch­ti­gen. Im Rah­men ers­ter Maß­nah­men konn­te die Poli­zei einen der betei­lig­ten Jugend­li­chen ermit­teln. Die Poli­zei ermit­telt nun wegen Kör­per­ver­let­zung und Rau­bes. Die Geschä­dig­te konn­te das Kran­ken­haus nach ambu­lan­ter Ver­sor­gung wie­der ver­las­sen.

(Quel­le: Poli­zei Hoch­sauer­land­kreis)

Tei­len Sie die­sen Bei­trag oder unter­stüt­zen Sie unse­re jour­na­lis­ti­sche Arbeit via Paypal:

Beitrag kommentieren:

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

- Anzeige -
Anzeige
- Anzeige -

Kontakt zur Redaktion

redaktion@blickpunktASM.de