von

Grund­schu­le Allen­dorf ist nun „Digi­ta­le Schu­le“

Ehrung der Grund­schu­le Allen­dorf als „Digi­ta­le Schu­le”:  v.l.n.r Hin­te­re Rei­he: Lukas Plüm­per, Tech­nik begeis­tert e.V.; Mari­us Galusch­ka, Chris­tia­ni AG; Joa­chim Schoep­ke, Bil­dungs­mi­nis­te­ri­um NRW; Mar­kus Flei­ge, Tech­nik begeis­tert e.V.; Tho­mas Michel, stv. Vor­sit­zen­der MINT Zukunft e.V.; Bet­ti­na Wal­lor, Bil­dungs­bü­ro Rhein Sieg Kreis; Cor­ne­lia Fer­ber, Stadt Dort­mund. Vor­de­re Rei­he: Dör­t­he van Ber­kel, Schul­lei­te­rin der Grund­schu­le Allen­dorf; Katha­ri­na Sprin­gob, Medi­en­be­auf­trag­te der Grund­schu­le Allen­dorf; Sabri­na Noack, Medi­en­be­auf­trag­te der Grund­schu­le Allen­dorf. (Foto: © MINT Zukunft)

Allendorf/Dortmund. Die katho­li­sche Grund­schu­le Allen­dorf gehört zu den ers­ten fünf Grund­schu­len in Nord­rhein-West­fa­len, die sich ab Novem­ber nun offi­zi­ell als „digi­ta­le Schu­le“ bezeich­nen dür­fen. Die­sen Schu­len wur­de es durch einen Leit­fa­den ermög­licht, eine Stand­ort­be­stim­mung sowie eine Selbst­ein­schät­zung zum The­ma „Digi­ta­li­sie­rung“ vor­zu­neh­men und ent­spre­chen­de Anre­gun­gen bereits umzu­set­zen. Schul­lei­te­rin Dör­t­he van Ber­kel reis­te gemein­sam mit zwei Kol­le­gin­nen ins Dort­mun­der Rat­haus, wo die Ehrung statt­fand. Die Initia­ti­ve „MINT – Zukunft schaf­fen“, die die Ehrun­gen vor­nimmt, steht unter der Schirm­herr­schaft von Staats­mi­nis­te­rin Doro­thee Bär.

Lan­ger Weg

Der zu erfül­len­de Kri­te­ri­en­ka­ta­log sorg­te zunächst für Kopf­zer­bre­chen in Allen­dorf, denn eini­ge Indi­ka­to­ren lie­ßen sich in einer Grund­schu­le über­haupt nicht umset­zen. „Wir haben es geschafft, den Kri­te­ri­en­ka­ta­log für uns zu über­ar­bei­ten, so dass wir schließ­lich ein Kon­zept ein­rei­chen konn­ten und haben die­se Über­ar­bei­tung eben­falls nach Ber­lin geschickt“, so Dör­t­he van Ber­kel, „außer­dem haben wir 2018 unser schul­in­ter­nes Medi­en­kon­zept voll­stän­dig über­ar­bei­tet und vie­le neue Ide­en und Impul­se auf den Medi­en­kom­pe­tenz­rah­men für NRW abge­stimmt. Es ist ein lan­ger Weg den wir ange­tre­ten haben, aber wir sind sehr stolz auf die­se Aus­zeich­nung und ein ers­tes Zwi­schen­ziel ist nun erreicht.“

Eltern­schaft und För­der­ver­ein dabei

Eins der neu­en White­boards. (Foto: Schu­le)

Seit 2017 hat die Grund­schu­le gemein­sam mit dem För­der­ver­ein vie­le Vor­schlä­ge und Anre­gun­gen der Eltern­schaft auf­ge­nom­men, dis­ku­tiert und bereits umge­setzt. Durch die inten­si­ve Aus­ein­an­der­set­zung mit dem Kri­te­ri­en­ka­ta­log erkann­te die Allen­dor­fer Grund­schu­le, dass sie mit der Anschaf­fung von Lap­tops und Tablets durch den För­der­ver­ein ein gutes Fun­da­ment für die bevor­ste­hen­de Digi­ta­li­sie­rung gelegt hat­te. Die im Som­mer 2018 instal­lier­ten inter­ak­ti­ven White­boards, wel­che als Pilot­pro­jekt gemein­sam mit der Stadt Sun­dern ange­schafft wur­den, haben sich als gro­ßer Gewinn für die Unter­richts­pra­xis her­aus­ge­stellt. „Regel­mä­ßig besu­chen uns ande­re Schu­len aus dem Hoch­sauer­land­kreis, um Ide­en für den all­täg­li­chen Unter­richt von den Kol­le­gin­nen zu erhal­ten“, erklärt Dör­t­he van Ber­kel.

Doch wie geht es jetzt wei­ter in Allen­dorf?

Das Schild „Digi­ta­le Schu­le“ hängt bereits im Ein­gangs­be­reich und das neue Medi­en­kon­zept wur­de Mit­te Okto­ber an die Stadt Sun­dern über­ge­ben. Um die Ein­satz­mög­lich­kei­ten der White­boards voll­ends aus­zu­schöp­fen, muss hier nun drin­gend der nächs­te Schritt gemacht wer­den: leis­tungs­star­ke End­ge­rä­te für die Unter­richts­vor­be­rei­tun­gen und die anschlie­ßen­de Durch­füh­rung. Das Kol­le­gi­um ist moti­viert und bereit.

Tei­len Sie die­sen Bei­trag oder unter­stüt­zen Sie unse­re jour­na­lis­ti­sche Arbeit via Pay­pal:

Ein Kommentar zu: Grund­schu­le Allen­dorf ist nun „Digi­ta­le Schu­le“

  • Herz­li­chen Glück­wunsch an das Kol­le­gi­um und die Mit­glie­der des För­der­ver­eins der Kath. Grund­schu­le in Allen­dorf zur Aus­zeich­nung. Dies ist ein Beweis für fort­schritt­li­che Bil­dung bereits im Grund­schul­al­ter. Auf dem wei­te­ren Weg viel Freu­de und Erfolg!

Schreibe einen Kommentar

Ähnliche Artikel

Anzei­ge

Kon­takt zur Redak­ti­on

Schon gelesen?