- Anzeige -

Großes Multikulti-Fest für die gesamte Stadt

2013-12-02-Arnsberg-caltagirone2Voß­win­kel. Die Ver­bin­dung zwi­schen Arns­berg und dem sizi­lia­ni­schen Cal­ta­gi­ro­ne ist die jüngs­te, aber auch die aktivs­te Städ­te­part­ner­schaft Arns­bergs. Der För­der­ver­ein Cal­ta­gi­ro­ne-Arns­berg sorgt mit viel­fäl­ti­gen Akti­vi­tä­ten für den Aus­tausch der Kul­tu­ren und mehr Leben in der Stadt – vom Koch­treff über die Krip­pen­aus­stel­lung bis zum Sprach­kurs. Die all­jähr­li­che Weih­nachts­fei­er unter dem Mot­to „Nata­le insie­me – Weih­nach­ten gemein­sam fei­ern“ hat bereits Tra­di­ti­on, soll aber am kom­men­den Sams­tag, 7. Dezem­ber in der Schüt­zen­hal­le Voß­win­kel in eine neue Dimen­si­on vor­sto­ßen. Sie soll, so wünscht es sich der Vor­sit­zen­de Fabri­zio Cal­ca­g­no, ein gro­ßes inter­kul­tu­rel­les Fest für die gan­ze Stadt werden.

Nicht nur Ita­lie­ner und Deut­sche, son­dern auch die ande­ren Migran­ten­ver­ei­ne der Stadt sind ein­ge­la­den, in der Schüt­zen­hal­le Voß­win­kel ab 19 Uhr „den weih­nacht­li­chen Abend zu rocken“. Für die musi­ka­li­sche Unter­hal­tung sorgt mit ita­lie­ni­schen und inter­na­tio­na­len Hits die Live-Band „I Raga­z­zi del Sud“. Ihre Instru­men­te wer­den die Musi­ker mit den Schall­plat­ten von Roland Woj­ty­ni­ak kreu­zen, der als DJ Rolan­do die ange­sag­tes­ten Par­ty­songs mit­bringt. Die Band­mit­glie­der der „Raga­z­zi del Sud“ sind alle­samt, bis auf den Schlag­zeu­ger, aus Cal­ta­gi­ro­ne und haben sich hier in Arns­berg ken­nen gelernt und gegrün­det. Auch DJ Rolan­do hat ita­lie­ni­sche Wur­zeln. Kurz­fris­tig, so hat der För­der­ver­ein jetzt über face­book ver­brei­tet, konn­te auch noch „ein Showact der Extra­klas­se“ orga­ni­siert wer­den: „Eine begab­te jun­ge Gei­gen­spie­le­rin aus Arns­berg wird uns mit ihren weih­nacht­li­chen Songs begeistern!“

„Ob groß oder klein, jung oder alt – es ist für alles etwas dabei auf der Mul­ti­kul­ti-Weih­nachts­fei­er“, so der Vor­stand. Fröh­lich wird auch die Los­trom­mel gerührt. Alle Besu­cher des Fests haben die Mög­lich­keit, sich als Haupt­ge­win­ner der Tom­bo­la den ers­ten Platz für die Bür­ger­tour 2015 nach Sizi­li­en zu sichern ‑mit frei­em Flug und frei­er Unter­kunft. Mehr zu der Rei­se wird am Sams­tag­abend bekannt gege­ben. Der Erlös der Tom­bo­la wird für die För­de­rung des ers­ten Schü­ler­aus­tauschs zwi­schen Cal­ta­gi­ro­ne und Arns­berg ver­wen­det. Zusätz­lich soll die Schul­bi­blio­thek in Cal­ta­gi­ro­ne mit deut­schem Lehr­ma­te­ri­al auf­ge­stockt werden.

Neben einem tra­di­tio­nel­len ita­lie­ni­schen Wein­stand (und sauer­län­der Gesr­ten­saft natür­lich)  wird auch für das leib­li­che Wohl gesorgt. In süd­län­di­schem Flair wer­den lecke­re Köst­lich­kei­ten aus Sizi­li­en angeboten.

„Die gemein­sa­me Weih­nachts­fei­er ist ein gutes Zei­chen, dass Inte­gra­ti­on bei uns gelebt wird“, sagt Frabri­zio Cal­ca­g­no. Das soll auch so blei­ben. Denn auch an die Weih­nachts­fei­er 2014 denkt der För­der­ver­ein bereits. Die soll in der Schüt­zen­hal­le Hüs­ten stattfinden.

Ter­min: Sams­tag, 7. Dezem­ber, 19 bis ca. 2 Uhr, Schüt­zen­hal­le Voß­win­kel, Ein­tritt: VVK/Mitglieder 6 Euro, AK 8 Euro,  frei­er Ein­tritt für Kin­der unter 14 Jah­ren, Kar­ten­vor­ver­kauf in Neheim bei Fri­seur Il Figa­ro, Fri­seur Fran­co Fal­co­ne, Ris­tor­an­te Il Gus­to, Rei­se­bü­ro Ober­stadt, Bril­len Rott­ler, Tank­stel­le Pas­sa­rel­lo, Volks­bank, Piz­ze­ria Capric­cio, Spar­kas­se, in Hüs­ten bei Bril­len Rott­ler, Cir­co­lo Ita­lia­no, Volks­bank, Gast­stät­te Bock­hof, Spar­kas­se, in Voss­win­kel bei Bäcke­rei Coerdt, Volks­bank, Spar­kas­se, in Alt-Arns­berg bei Volks­bank, Spar­kas­se, Bril­len Rottler

Teilen Sie diesen Beitrag oder unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit via Paypal:

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Ähnliche Beiträge

- Anzeige -
Anzeige
- Anzeige -

Kontakt zur Redaktion

redaktion@blickpunktASM.de