- Anzeige -

Gebet in der Marienkapelle der Waldkirche

Die Waldkirche im Waldstück "Alter Sundern" ist von der Sprensuchergruppe in den letzten Wochen für den Waldgottesdienst hergerichtet worden. (Foto: privat)
Die Mari­en­ka­pel­le der Wald­kir­che im Wald­stück „Alter Sun­dern“ ist von der Spu­ren­su­cher­grup­pe in den letz­ten Wochen für den Wald­got­tes­dienst her­ge­rich­tet wor­den. (Foto: privat)

Sun­dern. Am Frei­tag, 10. Okto­ber 2014 fin­det um 16 Uhr in der Wald­kir­che im Rosen­kranz­mo­nat Okto­ber ein Wald­got­tes­dienst in der neu erstell­ten Mari­en­ka­pel­le statt. „Die Spu­ren­su­cher­grup­pe hat in den letz­ten Mona­ten flei­ßig gear­bei­tet und gewer­kelt, damit die Spu­ren­su­cher den Besu­chern des Got­tes­diens­tes eine schö­ne und auf­ge­räum­te Wald­kir­che und ihre neue Kapel­le zei­gen kön­nen,“ berich­tet Det­lef Gal­le, der Lei­ter der Spu­ren­su­cher­grup­pe. „Die Kin­der wür­den sich freu­en, wenn vie­le Besu­cher aus dem gesam­ten Pas­to­ra­len Raum Sun­dern an dem Got­tes­dienst teil­neh­men wür­den.“ Der Treff­punkt ist wie immer am Schot­ter­platz unter­halb der Wald­kir­che, am Wald­stück „Altes Sundern“.

Teilen Sie diesen Beitrag oder unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit via Paypal:

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

- Anzeige -
Anzeige
- Anzeige -

Kontakt zur Redaktion

redaktion@blickpunktASM.de