- Anzeige -

Fit­ness-Kurs mit der VHS: „Smo­vey“ rich­tig ein­set­zen

Arnsberg/Sundern. Ein neu­er Fit­ness-Kurs der Volks­hoch­schu­le setzt auf das Trai­ning drau­ßen. „Smo­vey“ ist ein inno­va­ti­ves The­ra­pie- und Fit­ness­ge­rät. Das Beson­de­re an den grü­nen Smo­vey-Rin­gen sind die vier Stahl­ku­geln im Inne­ren, die eine Vibra­ti­on ent­ste­hen las­sen, die bis in die Tie­fen­mus­ku­la­tur hin­ein wirkt.

Dadurch wer­den sen­so­mo­to­ri­sche und neu­ro­na­le Rei­ze aus­ge­löst. Das Trai­ning mit den Smo­veys för­dert den Stoff­wech­sel, mas­siert und ent­las­tet das Lymph­sys­tem, strafft das Bin­de­ge­we­be, mobi­li­siert die Ver­dau­ung, kräf­tigt das Herz-Kreis­lauf-Sys­tem und stärkt das Immun­sys­tem.

Der Kurs bie­tet eine Ein­wei­sung in die rich­ti­ge Hand­ha­bung der Smo­veys und beginnt am Diens­tag, 9. Juni um 16 Uhr in Sun­dern-Ame­cke am Park­platz (West­ufer, Strand­weg) Wei­te­re Infos und Anmel­dun­gen in der VHS-Geschäfts­stel­le, Tel. 02933 / 4070.

Tei­len Sie die­sen Bei­trag oder unter­stüt­zen Sie unse­re jour­na­lis­ti­sche Arbeit via Paypal:

Beitrag kommentieren:

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

- Anzeige -
Anzeige
- Anzeige -

Kontakt zur Redaktion

redaktion@blickpunktASM.de