- Anzeige -

„Fahr­zeug-Kor­so für die Gesund­heit“ – Coro­na-Pro­test mit 24 Fahrzeugen

Arns­berg. Ein Ver­an­stal­ter hat­te am gest­ri­gen Sams­tag eine Ver­samm­lung unter dem The­ma „Fahr­zeug-Kor­so für die Gesund­heit“ ange­mel­det. Die Weg­stre­cke des Auto-Kor­sos führ­te von Arns­berg, Gebrü­der Abt Platz über eine ca. 20 Kilo­me­ter lan­ge Stre­cke bis nach Neheim zur Land­stra­ße 745. Das mel­det die Poli­zei Hochsauerlandkreis.

24 Fahr­zeu­ge haben teilgenommen

Start des Auto-Kor­sos war 13 Uhr. Um 14:20 Uhr wur­de nach Ein­tref­fen der 24 teil­neh­men­den Fahr­zeu­ge am Ziel­ort die Ver­samm­lung vom Ver­samm­lungs­lei­ter als been­det erk­lört. Die Ver­samm­lung ver­lief stö­rungs­frei. Die Poli­zei beglei­te­te die Ver­samm­lung, um einen stö­rungs­frei­en Ablauf zu gewährleisten.

(Quel­le: Poli­zei Hochsauerlandkreis)

Tei­len Sie die­sen Bei­trag oder unter­stüt­zen Sie unse­re jour­na­lis­ti­sche Arbeit via Paypal:

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

- Anzeige -
Anzeige
- Anzeige -
- Anzeige -

Kontakt zur Redaktion

redaktion@blickpunktASM.de