- Anzeige -

Ein­bre­cher schei­tern an Tür und Außen­wand – kei­ne Beu­te gemacht

Arnsberg/Sundern. Unbe­kann­te Täter schei­ter­ten bei einem Ein­bruch­ver­such an der Tür eines Elek­tro­be­trie­bes auf der Stra­ße „Specks­loh“. Die beschä­dig­te Tür wur­de am Mon­tag gegen 05 Uhr bemerkt. Die genaue Tat­zeit ist nicht bekannt. Die Täter gelang­ten nicht in das Gebäu­de. Hin­wei­se nimmt die Poli­zei in Arns­berg unter Tel. 02932 / 90 200 ent­ge­gen.

Durch eine Außen­mau­er ver­such­ten unbe­kann­te Täter in der Nacht zum Mon­tag in eine Tank­stel­le auf dem Lock­weg in Sun­dern ein­zu­bre­chen. Die genaue Tat­zeit liegt ver­mut­lich zwi­schen 01.30 Uhr und 02.30 Uhr. Mög­li­cher­wei­se wur­den die Ein­bre­cher bei ihrer Tat gestört. Ohne Beu­te flüch­te­ten sie vom Tat­ort. Hin­wei­se nimmt die Poli­zei in Sun­dern unter Tel. 0 29 33 / 90 200 ent­ge­gen.

Tei­len Sie die­sen Bei­trag oder unter­stüt­zen Sie unse­re jour­na­lis­ti­sche Arbeit via Pay­pal:

Beitrag kommentieren:

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

- Anzeige -
Anzeige
- Anzeige -

Kontakt zur Redaktion

redaktion@blickpunktASM.de