- Anzeige -

Diebe erbeuten Smartphone im Matratzengeschäft

(Foto: Uwe Schlick/pixelio.de)
(Foto: Uwe Schlick/pixelio.de)

Neheim.  Mon­tag­nach­mit­tag bega­ben sich laut Poli­zei­be­richt zwei jun­ge Män­ner in ein Matrat­zen­ge­schäft in der Haupt­stra­ße in Neheim. Wäh­rend der Eigen­tü­mer des Geschäf­tes mit zwei Kun­den sprach, bega­ben sich die bei­den Män­ner gegen 13.35 Uhr in die obers­te Eta­ge des Geschäf­tes. Neben dem Trep­pen­auf­gang befin­det sich das Büro des Geschäf­tes. Dort lag auf einem Tisch ein hoch­wer­ti­ges Smart­pho­ne, das die bei­den Män­ner an sich nah­men. Anschlie­ßend ver­lie­ßen sie das Geschäft schnell. In der Han­dy­hül­le befand sich zusätz­lich noch etwas Bar­geld. Der Eigen­tü­mer kann die bei­den Män­ner, die als ein­zi­ge als Tat­ver­däch­ti­ge in Fra­ge kom­men, nur als etwa 20 bis 25 alt und mit süd­län­di­schem Aus­se­hen beschreiben.
Zeu­gen, denen die­se bei­den Per­so­nen Mon­tag­nach­mit­tag in der Nehei­mer Fuß­gän­ger­zo­ne auf­ge­fal­len sind und die nähe­re Anga­ben zu ihnen machen kön­nen, wer­den gebe­ten, sich mit der Poli­zei Arns­berg unter 02932 90200 in Ver­bin­dung zu setzen.

Teilen Sie diesen Beitrag oder unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit via Paypal:

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

- Anzeige -
Anzeige
- Anzeige -

Kontakt zur Redaktion

redaktion@blickpunktASM.de