- Anzeige -

Diakonie Ruhr-Hellweg bietet besondere Ferienfreizeiten für Familien an

Kreis. Aktio­nen am Klet­ter­turm, das gemein­sa­me Über­que­ren einer Schlucht oder unter­halt­sa­me Spie­le: Das Mat­thi­as-Clau­di­us-Haus der Dia­ko­nie Ruhr-Hell­weg in Mesche­de-Evers­berg bie­tet vom 5. bis 10. Juli 2020 eine beson­de­re Feri­en­frei­zeit für Fami­li­en an. Das teilt die Dia­ko­nie Ruhr-Hell­weg in einer Pres­se­infor­ma­ti­on mit.

Besondere Ferienfreizeit für Familien

Unter dem Mot­to „Wenn Fami­li­en lachend in den Sei­len hän­gen“ kön­nen die Teil­neh­men­den mit­ten im Arns­ber­ger Wald vie­le span­nen­de Her­aus­for­de­run­gen erle­ben und dabei jede Men­ge Spaß haben. Wie neben­bei wer­den Sozi­al­kom­pe­tenz und Ver­ant­wor­tungs­be­wusst­sein gestärkt. Die erleb­nis­päd­ago­gi­schen Aktio­nen wer­den vom Koope­ra­ti­ons­part­ner „Seil­schaft“ gestal­tet. Das Ange­bot fin­det im Rah­men des Pro­jek­tes „Fami­lie bewegt!“ statt.

Projekt „Familie bewegt!“

Auf­grund der aktu­el­len Situa­ti­on wird natür­lich auf die Ein­hal­tung beson­de­rer Schutz- und Hygie­ne­maß­nah­men geach­tet. Abstand hal­ten ist eben­falls gut mach­bar. Eini­ge weni­ge Plät­ze sind noch frei. Wei­te­re Infos und Anmel­dung unter Tel. 0800 / 5890257 oder reisen@diakonie-ruhr-hellweg.de sowie online unter www.diakonie-reisedienst.de.

Teilen Sie diesen Beitrag oder unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit via Paypal:

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Beiträge

- Anzeige -
Anzeige
- Anzeige -

Kontakt zur Redaktion

redaktion@blickpunktASM.de