- Anzeige -

„Das halbe Sixpack“ landet auf Platz 1

Die drei bestplatzierten Teams bei den Sunderner Beachvolleyball-Stadtmeisterschaften an der Langscheider Sorpepromenade. (Foto: RC Sorpesee)
Die drei best­plat­zier­ten Teams bei den Sun­derner Beach­vol­ley­ball-Stadt­meis­ter­schaf­ten an der Lang­schei­der Sor­pe­pro­me­na­de. (Foto: RC Sorpesee)

Lang­scheid. Die offe­nen Stadt­meis­ter­schaf­ten der Jugend im Beach­vol­ley­ball war am Sams­tag der ers­te Wett­be­werb der im Rah­men der Beach­wo­che auf dem Beach­vol­ley­ball­feld an der See­pro­me­na­de in Lang­scheid aus­ge­tra­gen wur­de. Mit viel Spaß, beglei­tet von den locker flo­cki­gen Kom­men­ta­ren von Tur­nier­lei­ter Juli­an Schal­low tra­ten acht  Teams an.

Offene Stadtmeisterschaften der Jugend im Beachvolleyball

Zum span­nen­den End­spiel kam sogar die Son­ne her­aus. Den Sieg und damit eine Preis­tü­te vom Jugend­bü­ro sicher­te sich „Das hal­be Six­pack“ vor „Die 3 lus­ti­gen 2“. Platz 3 sicher­ten sich die „Namen­lo­sen“. Im Ver­lauf der Woche sind die RCS-Mann­schaf­ten beim Trai­ning zu beob­ach­ten und am kom­men­den Wochen­en­de gibt es dann den Top-Teams-Cup des RC Sorpesee.

Teilen Sie diesen Beitrag oder unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit via Paypal:

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

- Anzeige -
Anzeige
- Anzeige -

Kontakt zur Redaktion

redaktion@blickpunktASM.de