- Anzeige -

Bei­geord­ne­te Katha­ri­na Gro­the hat Dienst ange­tre­ten

Begrü­ßung der neu­en Bei­geord­ne­ten; von links Lars Ohlig, Lei­ter Fach­be­reich 3, Bür­ger­meis­ter Ralph Bro­del, Bei­geord­ne­te Katha­ri­na Gro­the, Ste­phan Urny, Lei­ter Fach­be­reich 5, Mar­tin Hustadt, Lei­ter Fach­be­reich 4. (Foto: Stadt Sun­dern)

Sun­dern. Die neue Bei­geord­ne­te der Stadt Sun­dern, Katha­ri­na Gro­the, hat am 4. Juni 2018 ihren Dienst im Rat­haus ange­tre­ten. Bür­ger­meis­ter Ralph Bro­del und sei­ne Füh­rungs­mann­schaft haben sie herz­lich will­kom­men gehei­ßen und ihr die vol­le Unter­stüt­zung bei den viel­fäl­ti­gen auf sie zukom­men­den Arbei­ten ver­si­chert.

Zustän­dig für Orga­ni­sa­ti­on und Per­so­nal

Dienst­an­tritt:  Katha­ri­na Gro­the und Bür­ger­meis­ter Bro­del. (Foto: Stadt Sun­dern)

Katha­ri­na Gro­the hat die Lei­tung des Fach­be­reichs 1 Orga­ni­sa­ti­on und Per­so­nal in der Stadt­ver­wal­tung über­nom­men. Sie ist als Bei­geord­ne­te gleich­zei­tig die all­ge­mei­ne Ver­tre­te­rin des Bür­ger­meis­ters, und daher wer­den in den nächs­ten Wochen und Mona­ten zahl­rei­che Abstim­mungs­ge­sprä­che mit dem  Bür­ger­meis­ter  auf ihrem bereits sehr gefüll­ten Ter­min­ka­len­der ste­hen.

Dazu der Bür­ger­meis­ter: „Ich freue mich auf die Ver­stär­kung für Ver­wal­tung und Rat durch Frau Gro­the.“

Tei­len Sie die­sen Bei­trag oder unter­stüt­zen Sie unse­re jour­na­lis­ti­sche Arbeit via Paypal:

Beitrag kommentieren:

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

- Anzeige -
Anzeige
- Anzeige -

Kontakt zur Redaktion

redaktion@blickpunktASM.de