von

Alko­ho­li­sier­ter Auto­fah­rer rammt Baum

Sto­ckum.  Sonn­tag mor­gen gegen 5.30 Uhr fuhr ein 25-jäh­ri­ger Mann aus Sun­dern mit einem Opel Cross­land auf der Rönk­hau­ser Stra­ße in Rich­tung Sto­ckum. Auf der abschüs­si­gen Gera­den kam er nach rechts von der Fahr­bahn ab, kol­li­dier­te seit­lich mit einem Baum, fuhr noch rund 150 Meter wei­ter und kam dann an der Ein­fahrt Sto­cku­mer Stra­ße zum Ste­hen. Da der Fah­rer nach Poli­zei­an­ga­ben betrun­ken war, wur­de ihm eine Blut­pro­be ent­nom­men und sein Füh­rer­schein wur­de sicher­ge­stellt. Der Sach­scha­den beläuft sich auf rund 20.000 Euro.

Tei­len Sie die­sen Bei­trag oder unter­stüt­zen Sie unse­re jour­na­lis­ti­sche Arbeit via Pay­pal:

Schreibe einen Kommentar

* Ihre Zustimmung ist zur Speicherung erforderlich.

Ich stimme zu.

Ähnliche Artikel

Kon­takt zur Redak­ti­on

Anzei­ge

Schon gelesen?