von

Agen­tur für Arbeit in Sun­dern wird reno­viert

Sun­dern. Ab dem kom­men­den Mon­tag bis vor­aus­sicht­lich Ende Okto­ber schrän­ken Umbau­ar­bei­ten den bar­rie­re­frei­en Zugang und die Nut­zung des Park­decks ein.

Wegen umfang­rei­cher Umbau­ar­bei­ten wird die Agen­tur für Arbeit in Sun­dern, Frei­heits­müh­le 1, nur ein­ge­schränkt zugäng­lich sein. Das Park­deck kann nicht genutzt wer­den und auch der Auf­zug steht in die­ser Zeit nicht zur Ver­fü­gung.

Bar­rie­re­frei­heit nicht gewähr­leis­tet

Kun­din­nen und Kun­den, die auf einen bar­rie­re­frei­en Zugang ange­wie­sen sind und per­sön­lich vor­spre­chen müs­sen, wer­den gebe­ten, die Geschäfts­stel­le der Agen­tur für Arbeit in Arns­berg, Lan­ge Wen­de 42, in Arns­berg-Neheim in Anspruch zu neh­men. Dort wer­den die Anlie­gen wie gewohnt bear­bei­tet.

Die Agen­tur Sun­dern steht allen ande­ren Besu­chern in gewohn­ter Wei­se offen; der Zugang über das Trep­pen­haus ist jeder­zeit sicher­ge­stellt. Wäh­rend der Zeit der Reno­vie­rungs­ar­bei­ten bit­ten wir um Ver­ständ­nis für die ange­kün­dig­ten Ein­schrän­kun­gen.

Tei­len Sie die­sen Bei­trag oder unter­stüt­zen Sie unse­re jour­na­lis­ti­sche Arbeit via Pay­pal:

Schreibe einen Kommentar

Ich stimme zu.

Ähnliche Artikel

Kon­takt zur Redak­ti­on

Anzei­ge

Schon gelesen?