- Anzeige -

ABC-Alarm für Feu­er­wehr Arns­berg: Gas­ge­ruch in Woh­nung wahrgenommen

Arns­berg. Am Don­ners­tag­nach­mit­tag wur­de die Feu­er­wehr Arns­berg um 16.47 Uhr unter dem Stich­wort “Unkla­rer Gas­ge­ruch” zu einem Mehr­fa­mi­li­en­haus an der Bres­lau­er Stra­ße in Arns­berg-Gier­s­käm­pen alar­miert. Ein Bewoh­ner hat­te an sei­ner Gas­ther­me Gas­ge­ruch wahr­ge­nom­men und die Feu­er­wehr geru­fen. Das mel­det die Pres­se­stel­le der Feu­er­wehr Arnsberg.

Ins­ge­samt rück­ten am Don­ners­tag 30 Wehr­leu­te zu einem ABC-Alarm nach Arns­berg-Gier­s­käm­pen aus. Foto: FW Arnsberg

Gas­ge­ruch aus Therme

Rund 30 Kräf­te der Feu­er­wehr von den Wachen Arns­berg und Neheim sowie vom Lösch­zug Arns­berg rück­ten zur Ein­satz­stel­le aus. Auch Poli­zei, Ret­tungs­dienst und Ener­gie­ver­sor­ger waren vor Ort.

Woh­nung unter Atem­schutz kontrolliert

Die Wehr­leu­te ver­schaff­ten sich unter schwe­rem Atem­schutz Zugang zu der Woh­nung und dreh­ten die Gas­zu­fuhr ab. Wäh­rend­des­sen eva­ku­ier­ten Ein­satz­kräf­te die Bewoh­ner des Hau­ses, die in einem gegen­über­lie­gen­den Gar­ten vom Ret­tungs­dienst betreut wur­den. Mit einem Hoch­leis­tungs­lüf­ter wur­de das Gebäu­de durch­ge­lüf­tet, ein Mit­ar­bei­ter des Ener­gie­ver­sor­gers kon­trol­lier­te die Ther­me. Nach gut einer Stun­de war der Ein­satz beendet.

Tei­len Sie die­sen Bei­trag oder unter­stüt­zen Sie unse­re jour­na­lis­ti­sche Arbeit via Paypal:

Beitrag kommentieren:

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

- Anzeige -
Anzeige
- Anzeige -
- Anzeige -

Kontakt zur Redaktion

redaktion@blickpunktASM.de

Adventskalender-Gewinnspiel

Machen Sie mit beim Adventskalender-Gewinnspiel des Blickpunkts. Hinter 24 Türchen verstecken sich Preise im Gesamtwert von über 3.500 Euro, die täglich unter allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern verlost werden. Und am 24. Dezember wartet der Hauptpreis auf Sie: ein brandneues Apple iPhone 12 vom Systemhaus Hartmann in Sundern.

So einfach nehmen Sie an unserem Gewinnspiel teil:

1. Sie registrieren sich für unseren kostenlosen Blickpunkt-Newsletter und erhalten ab dem kommenden Jahr ausgesuchte Inhalte aus unserer Region per E-Mail.

2. Sie abonnieren unsere Facebook-Seite und teilen den täglich aktuellen Beitrag unseres Adventskalender-Gewinnspiels (optional).