- Anzeige -

23-jähriger Fahrer bei Verkehrsunfall schwer verletzt – deutlicher Alkoholgeruch

Sundern/Wildewiese. Zum Unfall­zeit­punkt befuhr ein 23-jäh­ri­ger Mann aus Sun­dern die Stra­ße „Wil­de­wie­se“ von Len­scheid in Rich­tung Wil­de­wie­se. Er kam in einer Rechts­kur­ve von der Fahr­bahn ab und prall­te gegen die Schutz­plan­ke. Dies wur­de auf einer Län­ge von 40 beschä­digt. Bei Ein­tref­fen der Poli­zei war der Ret­tungs­dienst bereits vor Ort. Die Per­son wur­de nach ers­ten Maß­nah­men des Ret­tungs­diens­tes dem Kran­ken­haus in Atten­dorn schwer ver­letzt zuge­führt. Lebens­ge­fahr besteht nicht. Da in der Atem­luft des Fah­rers deut­li­cher Alko­hol­ge­ruch wahr­ge­nom­men wur­de, wur­de die Ent­nah­me einer Blut­pro­be ange­ord­net. Das Fahr­zeug wur­de sichergestellt.

 

 

 

 

 

 

(Quel­le: Kreis­po­li­zei­be­hör­de Hochsauerlandkreis)

Teilen Sie diesen Beitrag oder unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit via Paypal:

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

- Anzeige -
Anzeige
- Anzeige -

Kontakt zur Redaktion

redaktion@blickpunktASM.de