von

18-jäh­ri­ger Motor­rad­fah­rer schwer ver­letzt

Müsche­de. Ein 18-jäh­ri­ger Motor­rad­fah­rer aus Wicke­de kam nach einem Sturz am Diens­tag­abend mit schwe­ren Ver­let­zun­gen ins Kran­ken­haus. Der Wicke­der fuhr in einer Motor­rad­grup­pe gegen 21.35 Uhr auf der Bun­des­stra­ße 229 von Hach­en in Rich­tung Müsche­de. In einer Links­kur­ve ver­lor der Mann die Kon­trol­le über sein Motor­rad. Er kam von der Stra­ße ab und stürz­te in einem angren­zen­den Feld. Mit dem Ret­tungs­dienst wur­de er ins Kran­ken­haus gebracht. Das Motor­rad wur­de abge­schleppt.

Tei­len Sie die­sen Bei­trag oder unter­stüt­zen Sie unse­re jour­na­lis­ti­sche Arbeit via Pay­pal:

Schreibe einen Kommentar

Ich stimme zu.

Ähnliche Artikel

Anzei­ge

Kon­takt zur Redak­ti­on

Anzei­ge

Schon gelesen?