- Anzeige -

Wegen Coro­na-Virus: „Früh­lings-Edi­ti­on“ wird auf dem Poe­sie­pfad ver­scho­ben

Arns­berg. Die Vor­sichts­maß­nah­men gegen die wei­te­re Aus­brei­tung des Coro­na-Virus machen es erfor­der­lich: Auf dem Poe­sie­pfad bei Arns­berg-Rum­beck wird wie sonst üblich zum Früh­ling kei­nen Wech­sel der Tex­te geben.

Früh­lings-Edi­ti­on wird ver­scho­ben

Gewöhn­lich fin­det der The­ma­wech­sel auf dem Poe­sie­pfad mit dem kalen­da­ri­schen Wech­sel der Jah­res­zeit statt. Anders als ange­kün­digt kann aller­dings die Eröff­nung der Tex­te von Sel­ma Meer­baum-Eisin­ger nicht im März statt­fin­den. Auf­grund der bekann­ten beson­de­ren Situa­ti­on wird die­se gemein­sa­me Bege­hung ver­scho­ben.

Kei­ne gemein­sa­me Bege­hung

Es ist nun­mehr vor­ge­se­hen, die Vor­stel­lung die­ses beson­de­ren The­mas am Frei­tag, 8. Mai, nach­zu­ho­len. Da Sel­ma Meer­baum-Eisin­ger zu den ver­bo­te­nen Schrift­stel­lern und ihr Werk zu den ver­brann­ten Büchern gehört, wäre die­ser Ter­min auch zeit­lich nahe­lie­gend zum Jah­res­tag der Bücher­ver­bren­nung am 10. Mai 1933.

Tex­te zum Son­der­ter­min am 8. Mai vor­ge­stellt

Ein Besuch der aktu­el­len „Win­ter­edi­ti­on“ zum The­ma „Hei­mat“ ist auf dem Poe­sie­pfad natür­lich wei­ter­hin mög­lich und wün­schens­wert. Infor­ma­tio­nen über den Poe­sie­pfad gibt es auch im Netz unter www.poesiepfad.de.

Tei­len Sie die­sen Bei­trag oder unter­stüt­zen Sie unse­re jour­na­lis­ti­sche Arbeit via Paypal:

Beitrag kommentieren:

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

- Anzeige -
Anzeige
- Anzeige -

Kontakt zur Redaktion

redaktion@blickpunktASM.de