- Anzeige -

- Anzeige -

- Anzeige -

Tambourcorps Schreppenberg spendet an Hl. Kreuz-Kindergarten

Arns­berg. Im Okto­ber konn­te das Tam­bour­corps des Schüt­zen­ver­eins Schrep­pen­berg e.V. auf sein 65-jäh­ri­ges Bestehen zurück bli­cken. 29 Blas­ka­pel­len, Spiel­manns- und Fan­fa­ren­zü­ge waren der Ein­la­dung auf den Schrep­pen­berg gefolgt, um dort gemein­sam das Jubi­lä­um zu fei­ern. Anstel­le von Geschen­ken hat­te die Gast­ge­ber um Geld­spen­den gebe­ten. Und über einen Teil die­ser Spen­den kann sich nun auch der Kin­der­gar­ten Hl. Kreuz auf dem Schrep­pen­berg freu­en. Beglei­tet von einer klei­nen Abord­nung besuch­te Tam­bour­ma­jor Tho­mas Bau­se den Schrep­pen­ber­ger Kin­der­gar­ten. Bei die­ser Gele­gen­heit über­reich­te er Kin­der­gar­ten­lei­te­rin Edith Pehl einen Scheck über 300 Euro. Mit dem Geld soll sich der Kin­der­gar­ten den einen oder ande­ren klei­nen „Luxus“ leis­ten. Und viel­leicht, so der Wunsch von Tho­mas Bau­se, fin­den ja auch eini­ge Kin­der­gar­ten­kin­der zukünf­tig dar­an gefal­len, im Schrep­pen­ber­ger Tam­bour­corps zu musizieren.

Beitrag teilen

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

- Anzeige -
Anzeige
- Anzeige -

Kontakt zur Redaktion

redaktion@blickpunktASM.de