- Anzeige -

Landesseniorenvertretung ehrt Sunderner Seniorenbeirat

„24 Jah­re Senio­ren­bei­rat der Stadt Sun­dern“ – Karin Mühl­ber­ger-Groß­mann, Vor­sit­zen­de des Senio­ren­bei­rats, nahm die Urkun­de der Lan­des-Senio­ren­ver­tre­tung ent­ge­gen. (Foto: Stadt Sundern)

Sun­dern. „24 Jah­re Senio­ren­bei­rat der Stadt Sun­dern“ – dafür nahm die Vor­sit­zen­de des Sun­derner Senio­ren­bei­rats, Karin Mühl­ber­ger-Groß­mann, nun die Urkun­de der Lan­des-Senio­ren­ver­tre­tung ent­ge­gen. Im Rah­men einer Ver­an­stal­tung in der Esse­ner Zeche Zoll­ver­ein wur­de dem Sun­derner Bei­rat für „die viel­fäl­ti­ge ehren­amt­li­che Tätig­keit für älte­re und mit älte­ren Men­schen sowie die nach­fol­gen­den Genera­tio­nen“ gedankt. Das etwas „krum­me“ Datum ergibt sich aus der pan­de­mie­be­ding­ten Unsi­cher­heit, ob dem im kom­men­den Jahr eine Ehrung statt­fin­den kann.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

(Quel­le: Stadt Sundern)

Teilen Sie diesen Beitrag oder unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit via Paypal:

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

- Anzeige -
Anzeige
- Anzeige -

Kontakt zur Redaktion

redaktion@blickpunktASM.de