- Anzeige -

Kräuterwanderung startet am Samstag, 2. April in Hüsten

Arnsberg/Hüsten. Inter­es­sier­te kön­nen Pflan­zen, die am Weges­rand ste­hen, wäh­rend einer Kräu­ter­wan­de­rung am Sams­tag, 2. April, ken­nen­ler­nen. Wäh­ren des cir­ca zwei­stün­di­gen Rund­gang erzählt Gärt­ner­meis­ter Johann Eggen­ho­fer von Bäu­men, Sträu­chern und Stau­den. Im beson­de­ren Fokus ste­hen die, die auch als Heil­mit­tel genutzt wer­den können.

Treff­punkt ist der alte Fried­hof unter­halb des Karo­li­nen­hos­pi­tals in Hüs­ten, am Sams­tag, 2. April, um 14 Uhr. Die Teil­nah­me ist kostenlos.

Anmel­dun­gen nimmt ab sofort die Enga­ge­ment­för­de­rung der Stadt Arns­berg unter der Tele­fon­num­mer 02932 201‑2281 ent­ge­gen. Dort kön­nen auch wei­te­re Infor­ma­tio­nen gege­ben werden.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

(Quel­le: Stadt Arnsberg)

Teilen Sie diesen Beitrag oder unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit via Paypal:

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

- Anzeige -
Anzeige
- Anzeige -

Kontakt zur Redaktion

redaktion@blickpunktASM.de